Antrag: Sängerhalle Untertürkheim schnell unterstützen

Antrag von: Stadträtinnen/Stadträte – Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Betreff: Sängerhalle Untertürkheim schnell unterstützen – langfristige Zukunft sichern

15.7.2020 – Die Sängerhalle erfüllt im Stadtbezirk Untertürkheim die Funktion einer Stadthalle und ist Dreh- und Angelpunkt des gemeinschaftlichen Kultur- und Vereinslebens. Die Sängerhalle ist dringend sanierungsbedürftig.
Bislang stehen lediglich 125.000 Euro, bereitgestellt im Doppelhaushalt 2018/2019, für Sanierungsmaßnahmen zur Verfügung. Das reicht nicht, da ein hoher Sanierungsbedarf besteht, der im Detail möglichst zeitnah zu ermitteln ist.
Um bis dahin einen vernünftigen Weiterbetrieb zu ermöglichen, sollte kurzfristig Geld für sinnvolle Sanierungsarbeiten wie etwa Boden, Küchenelektrik und im Bereich der Lüftung zur Verfügung gestellt werden.
Wir beantragen:

  1.  Die Verwaltung bemüht sich um eine zeitnahe Klärung und Darstellung des gesamten Sanierungsbedarfs der Sängerhalle, insbesondere in den sensiblen Bereichen Brandschutz und Statik.
  2.  Parallel stellt die Verwaltung dar, welche kurzfristigen Sanierungsarbeiten insbesondere im Bereich Küchen, Boden, Elektrik, Lüftung kurzfristig sinnvoll für den Weiterbetrieb sein können und wie diese finanziert werden können, auch durch städtische Zuschüsse außerhalb der Haushaltssatzung.

Florian Pitschel   –  Andreas Winter
————————–

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Gemeinderat               Fraktionsgeschäftsstelle, Marktplatz 1
70173       Stuttgart  
Tel. (0711) 216-60724 Fax (0711) 216-60725                       

 E-Mail: gruene.fraktion@stuttgart.de                                  

 www.lust-auf-stadt.de