Alt‐Stadtrat Werner Feinauer wird 75 Jahre alt

Presse www.stuttgart.de

Alt‐Stadtrat Werner Feinauer wird 75 Jahre alt

aktuell Die Wirklichkeit im Blick, die Visionen im Kopf DIESMAL...  Bundesverdienstkreuz für Werner Feinauer - PDF Kostenfreier Download
Werner Feinauer – Foto: AWO Aktuell 136 – 3/2018

Alt‐Stadtrat Werner Feinauer wird am Samstag, 20. März 2021, 75 Jahre alt. Von 1989 bis 1999 gehörte er als Mitglied der SPD‐Fraktion dem Stuttgarter Gemeinderat an. Er engagierte sich im Sozial‐, Krankenhaus‐, Wirtschafts‐ und Sportausschuss.

Außerdem vertrat er die Stadt im Aufsichtsrat der Flughafen Stuttgart, Hafen Stuttgart und in der Stuttgarter Versorgungs‐ und Verkehrsgesellschaft. Nachdem Feinauer 2010 seine berufliche Tätigkeit als Ingenieur bei Daimler beendet hatte, brachte und bringt er seine Erfahrungen in mehreren Ehrenämtern ein. Er ist Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt (AWO) – Obere Neckarvororte und Vorstandsmitglied des Stadtseniorenrats Stuttgart.

Mehr als 30 Jahre war er Aufsichtsrat und später Vorstand bei der Baugenossenschaft Gartenstadt Luginsland sowie lange Jahre Schöffe beim Landgericht Stuttgart. Für den Stadtbezirk Untertürkheim ist Feinauer immer noch im Bezirksbeirat tätig. 1995 wurde Werner Feinauer mit der Landesehrennadel und 2001 mit der Deutschen Feuerwehr‐Ehrenmedaille ausgezeichnet. Von der Karnevalsgesellschaft Möbelwagen wurde er zum Ehrensenator ernannt. 2018 erhielt er das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.