Obertürkheim Nachtschicht: Gesundes Essen kommt aus einer gesunden Natur

Erstellt von Enslin am 9. April 2018 in Obertürkheim, Veranstaltung

Gesundes Essen kommt aus einer gesunden Natur – Verbraucher*innen übernehmen Verantwortung

Datum: 26. April 2018

Zeit: 19:00  – 21:30

Ort: Nachtschicht, Augsburger Str. 562, 70329 Stuttgart, Deutschland

Der Kreisverband Bündnis90/Die Grünen laden am Donnerstag, 26. April 2018, zusammen mit der grünen Europa-Abgeordneten Maria Heubuch MdEP zu einem Gespräch über die Zukunft der Landwirtschaft ins Restaurant Nachtschicht (Augsburger Str. 562) nach Obertürkheim ein. Los geht’s um 19 Uhr. Mit Maria Heubuch diskutiert Lukas Dreyer, Betriebsleiter des nach Demeter Richtlinien wirtschaftenden Reyerhofs in Möhringen über die Zukunft unserer Landwirtschaft und unseres Essens. Auf dem Reyerhof haben Verbraucherinnen und Verbraucher Verantwortung übernommen und tragen über die Solidarische Landwirtschaft Stuttgart (SoLaWiS) den Hof zur Hälfte. Die Solidarische Landwirtschaft auf dem Reyerhof zählt zu den größten SoLawi-Projekten bundesweit.

Die EU-Abgeordnete Maria Heubuch zeigt in einem Impulsreferat zunächst die Auswirkungen der Europäischen Agrarpolitik auf, welche für den Verlust an Höfen, Landschaft, Biodiversität und für weniger Qualität auf den Tellern verantwortlich ist. Eine Änderung der europäischen Agrarpolitik ist nach Einschätzung von Maria Heubuch und auch der Agrarpolitikerinnen und -politiker der Grünen im Land dringend geboten. Ab 2021 wird gemeinsame Agrarpolitik (GAP) neu ausgerichtet. Die Leitplanken in der EU werden jetzt aufgestellt. „Wir müssen Vielfalt schaffen auf allen Ebenen“, fordert Maria Heubuch. Nach einer Podiumsrunde sind alle Gäste herzlich eingeladen, mit den Podiumsteilnehmerinnen und -teilnehmern zu diskutieren und ihre Fragen zu stellen.

https://gruene-stuttgart.de/termine/cal/event//tx_cal_phpicalendar/2018/04/26/gesundes_essen_kommt_aus_einer_gesunden_natur_verbraucherinnen_uebernehmen_verantwortung/

Kommentar schreiben