24.7.2020 – Obertürkheimer Spazierwegkonzert – Barocktrio Gotthold Schwarz

Obertürkheimer Spazierwegkonzert

Fr 24. Juli 2020 um 19.30 Uhr
in der Andreaskirche Obertürkheim,
Heidelbeerstr. 5
(Achtung: Geänderter Termin und Veranstaltungsort!)

„Barockmusik – empfindsam und virtuos“
Barocktrio Gotthold Schwarz

Die Musiker Gotthold Schwarz, Leipziger Thomaskantor (der 17. Nachfolger Johann Sebastian Bachs) und die Continuo-Gruppe mit dem bekannten Leipziger Gambisten Prof. Siegfried Pank und dem Hamelner Organisten und Musikhochschullehrer Prof. Hans Christoph Becker-Foss (Orgel) musizieren unter dem Motto „Barockmusik –empfindsam und virtuos“ Kantaten, Barocklieder sowie „Concerti Sacri“ von Johann Sebastian Bach und Söhnen, Georg Philipp Telemann, Johann Hasse, sowie italienischer und französischer Meister. Instrumental-Soli von Telemann für Gambe und Orgel sowie Orgelwerke von G. Cavazzoni und M. Weckmann gliedern das Programm.
Bereits im Sommer 2019 begeisterte das Ensemble die Zuhörer in der Obertürkheimer Petruskirche.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten. Das Platzangebot ist auf Grund der gültigen Corona-Abstandsregeln reduziert.