Rotenberg: Parkplatz Egelseer Heide wird kostenpflichtig

www.stuttgart.de
Parkplatz Egelseer Heide wird kostenpflichtig

Wer künftig an Wochenenden bei einer Fahrt ins Grüne sein Auto auf dem Parkplatz Egelseer Heide abstellen will, muss vorher einen der vier Parkscheinautomaten füttern. Der Gemeinderat hat am 19. Mai einstimmig den entsprechenden Beschluss gefasst und die Parkgebührensatzung neu gefasst.

Insbesondere an Wochenenden und Feiertagen im Frühjahr und Herbst ist der Rotenberg mit der Grabkapelle, der Egelseer Heide sowie den attraktiven Wandermöglichkeiten ein beliebtes Ausflugsziel. Hier kommt es regelmäßig durch Überlastung zu problematischen Verkehrsverhältnissen. Mit der Bewirtschaftung des Parkplatzes Egelseer Heide will der Gemeinderat die Verkehrsbelastung reduzieren.

2 Stunden kosten künftig 4 Euro

Der Parkplatz verfügt über 115 Stellplätze und wird fast ausschließlich von Tagestouristen und zur Naherholung genutzt. Das soll künftig von März bis Oktober an Wochenenden und Feiertagen Geld kosten. Der Bezirksbeirat Untertürkheim hat am 22. März der Bewirtschaftung des Parkplatzes mit folgendem Tarifmodell zugestimmt: das 2-Stunden‐Ticket kostet 4 Euro, das 4-Stunden‐Ticket 8 Euro und das Tagesticket mit bis zu acht Stunden Parkzeit kostet 12 Euro. Im Stadtgebiet gibt es bisher keine von der Stadt bewirtschafteten Stellplätze für Ausflugsziele.

Die Verkehrsüberwachung der Stadt kontrolliert an Samstagen, an Sonn‐ und Feiertagen übernimmt das der städtische Vollzugsdienst.