Feuerwehr Abt. Hedelfingen Nr.1-5

#Einsatz2022 Nr. 1, 01.01.2022, 0:21 Uhr, Brand 1

Der erste Einsatz des neuen Jahres, ließ nicht lange auf sich warten. Im Gartengebiet oberhalb der Steinenbergschule, waren weithin Flammen und Feuerschein sichtbar. Vorort stellte es sich heraus, dass es sich um eine Party handelte, bei der die Teilnehmer Möbel verbrannten. Der Eigentümer des Grundstücks wurde aufgefordert das Feuer zu löschen, anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

#Einsatz2022 Nr. 2 und Nr. 3, 09.01.2022, 2.20 Uhr und 3.25 Uhr

Brandmelderalarm In der Nacht zum Sonntag wurden wir im Abstand von rund einer Stunde zweimal zu einer ausgelösten Brandmelder-anlage in einem Gewerbebetrieb in der Kessel-straße alarmiert. Das Gebäude wurde erkundet, eine Ursache für das Auslösen der Anlage konnte nicht festgestellt werden. Somit konnten alle Einsatzkräfte nach kurzer Zeit wieder einrücken.

#Einsatz2022 Nr.4, 11.01.2022, 21:37 Uhr, TH Verkehrsunfall 1

Heute Abend wurden wir zu einem Verkehrsun-fall alarmiert. Alle Personen konnten die Fahrzeuge selbständig verlassen. Neben der Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle, wurden durch unsere Kräfte auch auslaufende Betriebsmittel aufgenommen sowie Fahrzeugbatterien abgeklemmt.

#Einsatz2022 Nr.5, 17.01.2022, 16:28 Uhr, Brand 3

Gestern Nachmittag wurden wir zu einem brennenden Handtuchspender in einer Schule alarmiert. Da der Brand bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht wurde, konnten wir nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Neckardammweg gesperrt zwischen Gaisburger Brücke und Unterführung Mercedes Jellinek Straße

Presse LHS 19.1.2022

Der Geh- und Radweg auf dem Neckardamm zwischen Gaisburger Brücke und der Unterführung Mercedes Jellinek Straße wird auf der Seite Bad Cannstatt erneuert.

Der schadhafte Asphaltbelag wird durch einen neuen, wasserdurchlässigen Asphalt ersetzt. Die Arbeiten beginnen am Montag, 24. Januar 2022, und enden voraussichtlich Anfang März.

Für die Bauarbeiten muss der genannte Abschnitt des Neckardammwegs gesperrt werden. Der Radverkehr wird auf die gegenüberliegende Seite des Neckars umgeleitet. Für den Radverkehr in Fahrtrichtung Esslingen beginnt die Umleitung an der König Karls Brücke. Für den Radverkehr in Fahrtrichtung Stuttgart beginnt die Umleitung am Inselbad.

Die Fußgänger können von Untertürkheim kommend bis zu Unterführung Mercedes Jellinek Straße gehen und von Bad Cannstatt kommend bis zum Campingplatz.

Für Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt Betroffene um Verständnis. Die Arbeiten sind abhängig von der Witterung und den an den Ausführungstagen zur Verfügung stehenden Personalkapazitäten im Rahmen der aktuellen Pandemiesituation. Kurzfristige Änderungen der Ausführungstermine sind daher möglich.