Uhlbach: Mit dem Fahrrad vom Strohgäu nach Teneriffa – 23.11.2021

Mit dem Fahrrad vom Strohgäu nach Teneriffa
Auf den Spuren der Zeppeline – HALBWEGS nach Amerika

Multivisions-Schau von Sybille und Thomas Schröder 
Dienstag, 23.11.2021, 19:30 Uhr, Rathaus Uhlbach
https://www.kulturforum-uhlbach.de/


Foto: Schröders
Viele Jahre hatten die Schröders ihren “Winterurlaub” auf den Kanaren verbracht – was lag also näher für die beiden Reiseradler aus Leidenschaft, als dieses Ziel auch einmal bei einer Sommer-Radtour per pedales anzusteuern. Auf den gut 3500 km vom Strohgäu durch Zentral- und Südfrankreich, über die Pyrenäen, quer durch die spanische Península und zum Schluss noch über Gran Canaria bis nach Teneriffa wurde ihnen klar: Das ist ziemlich genau halb so weit wie die Luftlinie nach Amerika. Auf ganz ähnlicher Route flogen einst die Zeppeline. Dazu starteten in Südspanien die ersten Conquistadores und Neue-Welt-Entdecker, von Kolumbus über Magellan bis Pizarro – Grund genug also für ein bisschen historische “Spurensuche”.

Die Facetten und Reisesplitter dieser Erzählung reichen von den unwegsamen Mittelgebirgen Frankreichs über den höchsten Pyrenäenpass (in Andorra) und die drückende Hitze im Ebrobecken bis zu den UNESCO-Welterbestädten Toledo, Córdoba und Sevilla. Dazu gibt es eine Menge Hintergrund-Informationen und spannende Geschichten über die frühen Transatlantik-Pioniere, die mit ihren Erkenntnissen das damalige Weltbild auf den Kopf stellten. Im Anschluss geben die Autoren auch gerne noch Tipps, wie man eine solche Reise am besten organisiert – egal ob mit oder ohne Rad.

Eintritt: 8 € / Mitglieder 6 €
i
m Saal gilt die 2G-Regel, Maskenpflicht auf den Zugangswegen

Anmeldung erforderlich: info@kulturforum-uhlbach.de oder 0711-9325805 (AB)

Infos zu den Referenten:
Homepage: www.bikeamerica.de
Fahrrad Weltführer: http://www.weltweitradeln.de/Kontakt.htm

Uhlbacher Rathaus, Uhlbacher Platz 2,