Lesetipp “Das Böse vergisst du nie” von Anita Konstandin

Lesetipp “Das Böse vergisst du nie” von Anita Konstandin

Im neuen Kriminalroman von Anita Konstandin aus Bad Cannstatt mit dem Titel “Das Böse vergisst du nie” (Oertel + Spörer Verlag) kommt an einigen Stellen der Neckar vor. Auche eine Hedelfinger “Ulknudel” (aber nett gemeint) …

Dies zum Inhalt:

Der erfolgreiche Journalist Norbert Tennert kehrt nach gescheiterter Ehe nach Stuttgart zurück. Als er sein Elternhaus entrümpelt, holt ihn der mysteriöse Tod seiner Zwillingsschwester vor über 30 Jahren wieder ein. Auf dem Dachboden findet er etwas, das Miriams Mörder entlarven wird.
Norbert ist dem Täter auf der Spur, doch er macht einen eklatanten Fehler. Wieder wird ein Mensch sterben …

Die Polizisten Birgit Vogelsang und Marco Lamberti ermitteln. Alles scheint in Ordnung zu sein in Bad Cannstatt. Doch dann stoßen sie auf einen bösen Kern, der in der Vergangenheit verborgen liegt und dessen Konsequenz nur eines heißt: töten.
Ein Krimi mit Tiefgang und Gänsehautmomenten, subtil humorvoll und gleichzeitig bitterernst.
—————————————–

“Das Böse vergisst du nie – Schwabenkrimi”, Anita Konstandin,
Kriminalroman, 230 Seiten, Verlag Oertel+Spörer – 
11,95 € 
ISBN-13: ‎
978-3965550865


Festliche Orgeleinweihung in der Hedelfinger Kreuzkirche

Festliche Orgeleinweihung in der Hedelfinger Kreuzkirche

Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 12. September 2021, zur Einweihung der renovierten Orgel in die Kreuzkirche Hedelfingen, Amstetter Straße 25, ein.
Um 10 Uhr beginnt der Festgottesdienst. Um 17 Uhr findet dann der Festakt statt. Pfarrerin Renate Kleinmann begrüßt die Gäste, Manuela Nägele hält einen Bildervortrag und gibt Klangbeispiele.
Es folgen Grußworte von Orgelbaumeister Friedrich Lieb, von Kirchenmusikdirektor Stephen Blaich und vom Fördervereinsvorsitzenden Eberhard Schwarz. Anschließend wird ein kleiner Imbiss vor der Kirche gereicht und um 19 Uhr beginnt das Orgelkino mit Peter Schleicher. Eine Anmeldung ist unerlässlich. Diese sollte bis Mittwoch, 8. September, per E-Mail an gemeindebuero.stuttgart.hedelfingen@elkw.de eingehen.

Radfahren: Start frei für das Brezel Race am 12.9.2021

Start frei für das Brezel Race am 12.9.2021

Auf eine besondere Premiere können sich viele Hobbyradsportler freuen. Am Sonntag, den 12. September, fällt für sie der Startschuss für das „Brezel Race Stuttgart & Region“: Das neue Rennen für Jedermann und Jedefrau haben die Landeshauptstadt Stuttgart und der Verband Region Stuttgart auf den Weg gebracht.  >> Streckenverlauf „Brezel Race Stuttgart & Region“ <<
——————
Sunday Morning Cycling – zusammen brezeln 

Das Brezel-Race-Erlebnis für genussvolles Radfahren im Neckartal mit Start in Stuttgart! Freut euch auf das gemeinsame Radeln auf gesperrten Straßen durch Stuttgart über 14 km bis nach Remseck. Die Gruppe wird von Radguides des Württembergischen Radsportverbandes e. V. geführt. Eine Strecke für Alltags- und Hobbyradler sowie sportliche Familien mit Kindern ab 12 Jahren. E-Bikes sind erlaubt.

Mindestgeschwindigkeit 18 km/h – max. 150 Teilnehmer.
Start am 12.9.2021 um 09:30 Uhr in der Mercedesstraße Stuttgart.
Treffpunkt Check-in ab 8:00 Uhr am Carl-Benz-Center

Hygienevoraussetzung: 3G – geimpft, genesen, getestet.
Nachweis beim Check-in ab 08:00 Uhr am Carl-Benz-Center.
Als Test gilt ein Antigen-Schnelltest, nicht älter als Samstag, 11.09., 08:00 Uhr. Teilnahmebedingungen herunterladen (PDF)
————————–

Brezel Race lang –„da musch zwoi Stond brezla kenna“

Start in Stuttgart Mercedesstraße. Distanz 72 km Gesamtstrecke.
Start der kurzen Jedermann-/ Jederfrau-Tour ist um ca. 09:00 Uhr geplant. Die Brezel Racer fahren auf der langen Distanz durch den Landkreis Ludwigsburg, vorbei an Schloss Solitude und über den Höhenrand Stuttgarts mit rund 850 Höhenmetern. Die Gesamtstrecke ist 72 km lang.

Mindestgeschwindigkeit 25 km/h.
START: ab 09:00 Uhr, Mercedesstrasse Stuttgart

Parken: Cannstatter Wasen, Zufahrt Talstraße (Parkgebühr 7 €)

ZIEL: ab 10:45 Uhr, Friedrichstraße Stuttgart
Parken: öffentliche Parkflächen Innenstadt Stuttgart, ggf. Fahrt mit dem Rad zum Parkplatz Cannstatter Wasen (ausgeschildert)

Startunterlagenausgabe: Stadion Festwiese, Talstraße 200, 70372 Stuttgart

  • Am Samstag, 11.09.2021 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Am Sonntag, 12.09.2021 von 06:00 Uhr bis 08:00 Uhr

Hygienevoraussetzung: 3G – geimpft, genesen, getestet.
Nachweis bei der Startunterlagenausgabe.
Als Test gilt ein Antigen-Schnelltest, nicht älter als Samstag, 11.09., 08:00 Uhr.

Zuschauer im Ziel: Max. 1000 Zuschauer mit der Voraussetzung 3G – geimpft, genesen, getestet. Nachweis bei Eingang in abgesperrten Bereich.

Teilnahmebedingungen herunterladen (PDF)

Hier die Strecke zum Download.
——————————————————————–

Brezel Race kurz – „mirnix dirnix ronderbrezelt“

Start  in Korntal-Münchingen.  Distanz 46 km Gesamtstrecke. 

Start der kurzen Jedermann-/ Jederfrau-Tour ist um ca. 10:30 Uhr geplant.

Die Brezel Racer kurz fahren auf der kurzen Distanz durch den Landkreis Ludwigsburg, vorbei an Schloss Solitude und über den Höhenrand Stuttgarts mit rund 500 Höhenmetern. Die Gesamtstrecke ist 46 km lang. Euer Highlight: der Zieleinlauf direkt auf der Theo in Stuttgart!

Mindestgeschwindigkeit 23 km/h. E-Bikes (Pedelec bis 25 km/h) erlaubt.

START: ab 10:30 Uhr Saalplatz Korntal (Korntal-Münchingen)
Parken: Freizeitzentrum Lidl  (kostenfrei) – mit dem Rad ca. 3 km zum Start
S-Bahn ab Stuttgart:

ZIEL: ab 12:15 Uhr Friedrichstraße Stuttgart
Parken: öffentliche Parkflächen Innenstadt Stuttgart

Startunterlagenausgabe:
Stadion Festwiese, Talstraße 200, 70372 Stuttgart

  • Am Samstag, 11.09.2021 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Am Sonntag, 12.09.2021 von 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr

Keine Startnummerausgabe Sonntag in Korntal!

https://www.stuttgart.de/service/aktuelle-meldungen/september-2021/radsport-sonntag-in-stuttgart-und-region-start-frei-fuer-das-brezel-race.php
——————————————————
Nachmeldungen für das Brezel Race kurz und lang:
am 11. September zwischen 11–17 Uhr am Stadion Festwiese.
Nachmeldungen für das Sunday Morning Cycling:
am 12. September am Carl-Benz-Center