VVS-Sonderaktion am 3. Oktober: Kinderticket für alle

VVS-Sonderaktion am 3. Oktober: Kinderticket

Die VVS-Werbeoffensive für den öffentlichen Nahverkehr geht weiter. Eine neue Aktion richtet sich an Fahrgäste, die gelegentlich fahren. Am Sonntag, 3. Oktober 2021, können alle Erwachsenen im gesamten VVS-Gebiet Bus und Bahn mit einem Kinderticket nutzen. So zahlen sie nur maximal die Hälfte des Fahrpreises, egal wo hin und wie weit sie fahren. „Mit unserer Marktoffensive in diesem und im nächsten Jahr möchten wir so viel Fahrgäste wie möglich zurückgewinnen und neu vom öffentlichen Nahverkehr begeistern.

Deshalb haben wir zahlreiche Aktionen ins Leben gerufen, von denen unsere Kunden profitieren können. So möchten wir den ÖPNV als Rückgrat der Mobilität wieder verstärkt ins Bewusstsein rücken“, erklärt VVS-Geschäftsführer Horst Stammler.

Zudem können bis zum 1. Oktober Studierende einen Rabatt in Höhe von 40 Euro fürs Studi-Ticket erhalten. Neueinsteiger erhalten einen Freimonat.
An den Adventswochenenden soll das Einzeltagesticket als Gruppentagesticket gelten.

Wie Königin Katharina wirklich starb – sie war schwanger

Wie Königin Katharina wirklich starb
Bei ihrem Tod war Königin Katharina schwanger

Sie war die Königin der Herzen, die Lady Di des 19. Jahrhunderts. Der frühe Tod von Katharina sorgt bis heute für Legenden. An ihrer Grabkapelle haben Historiker nun mit neuen Erkenntnissen überrascht.
… weiterlesen …
NWZ –
https://www.pressreader.com/germany/nwz-goppinger-kreisnachrichten/20210925/283081302364645
————————-
Buchvorstellung:
Das Wirken von Catharina Pavlovna (1788–1819) als Königin von Württemberg (reg. 1816–1819):
„Bis wieder die Sonne kam”
Jörg Krauss (Autor),
Patricia Peschel (Autor)

Taschenbuch – 144 Seiten
25 EURO –

ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3795436285


Alte Kelter, Fellbach – Messe Speis & Trank – 23. & 24. Oktober 2021

Die Messe für hand­verlesene Spezial­itäten

Messe Speis & Trank – Alte Kelter, Fellbach
23. & 24. Oktober 2021
Auf der Speis&Trank in der Alten Kelter in Fellbach treffen handverlesene Kleinbetriebe, junge Start-Ups, kreative Küchenmeister, Winzer, Brennereien und einzigartige nationale sowie internationale Unternehmen auf Genussenthusiasten wie Sie und uns, um sich gemeinsam einer wahren Geschmacksexplosion hinzugeben.
————————-
Weingut Diehl nimmt teil bei Speis& Trank.
Wir freuen uns sehr, als Teilnehmer der Messe für handverlesene Spezialitäten am 23./24 Oktober 2021 in der Alte Kelter Fellbach. Qualität und Nachhaltigkeit im ganzen Herstellungsprozess – das ist der Familie besonders wichtig: gehören doch mit die besten Lagen Württembergs zu den Anbaulagen des Weinguts. Das Glück diese zu bewirtschaften sollte sich auch in der Weinqualität widerspiegeln.
—————————————-

Ticket Normalpreis 10,00 EUR

https://www.messe-speisundtrank.de/

Alte Kelter Fellbach
Untertürkheimer Straße 33
70734 Fellbach

Stuttgart mit sechs Abgeordneten in Berlin

Stuttgart mit sechs Abgeordneten in Berlin

Stz- Künftig wird die Landeshauptstadt Stuttgart sechs MdB-Abgeordnete haben.

Stefan Kaufmann (CDU) nicht mehr dabei

Die größte Überraschung dürfte sein, dass der langjährige CDU-Direktkandidat Stefan Kaufmann nicht mehr dazu gehört. Er musste sich seinem Kontrahenten Cem Özdemir im Kampf um das Direktmandat im Wahlkreis Stuttgart I geschlagen geben und über die Landesliste schaffte er es nicht ins Parlament.

Maximilian Mörseburg (CDU) ist der einzige Neuling

Ebenfalls nicht mehr dabei sind Ute Vogt (SPD) und Lothar Maier (AfD). Weil sie sich beruflich neu orientierte, hat sich auch die langjährige Bundestagsabgeordnete Karin Maag (CDU) verabschiedet.
Ihren Platz nimmt nun der CDU-Newcomer Maximilian Mörseburg an. Er gehört dem Bundesparlament erstmals an. Die weiteren Abgeordneten sind: Cem Özdemir, Anna Christmann (beide Grüne), Judith Skudelny (FDP), Bernd Riexinger (Die Linke) und Dirk Spaniel (AfD).
Einzig die SPD fehlt in dieser Auflistung.
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bundestagswahl-2021-das-sind-die-bundestagsabgeordneten-aus-stuttgart.cead8bc3-03fd-445c-83ce-abe1d0f99f13.html

Wangen – In Supermarkt eingebrochen – Zeugen gesucht

27.09.2021 – 12:49 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Supermarkt eingebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Zwei unbekannte Männer sind am frühen Sonntagmorgen (26.09.2021) in einen Supermarkt an der Inselstraße eingebrochen und haben Bargeld erbeutet. Die Männer drückten gegen 04.30 Uhr die Schiebetür des Geschäftes auf und stahlen aus Registrierkassen mehrere Hundert Euro Bargeld. Beide trugen bei der Tat helle Kapuzenpullover, dunkle Hosen sowie schwarze Mund-Nasen-Bedeckungen und sind zwischen 20 und 30 Jahre alt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 an das Polizeirevier Ostendstraße zu wenden.

Hedelfingen – Nach Unfall davongefahren – Zeugen gesucht

27.09.2021 – 13:26 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach Unfall davongefahren – Zeugen gesucht

Stuttgart-Hedelfingen (ots) – Der Fahrer eines silbernen Ford Focus hat am späten Samstagnachmittag (25.09.2021) auf dem Hedelfinger Platz offenbar einen Unfall verursacht und ist davongefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Fahrer soll gegen 17.15 Uhr auf Höhe Hausnummer 8 rückwärts gegen das Straßenschild gefahren sein. Er stieg er aus, schaute sich den Schaden an und stieg wieder ein. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von rund 1000 Euro zu kümmern. Im Rahmen der Ermittlungen trat die Polizei an den Fahrzeughalter heran, der sich in Widersprüche verwickelte. Da derzeit unklar ist, wer das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt gefahren hat, sucht die Polizei nach Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei den Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei zu melden.

Luginsland – Wäschetrockner in Brand geraten

Bericht der Feuerwehr Stuttgart

26.09.2021, 21:21 Uhr Brand 4
S-Luginsland, Barbarossastraße

Kellerbrand in Wohngebäude

Lage: Die Bewohnerin einer Wohnung im 2. OG bemerkte eine Rauchentwicklung im Keller und verständigte daraufhin die Feuerwehr.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurden diese bereits von den beiden Hausbewohnerinnen des Gebäudes auf der Straße erwartet.
Es drang bereits dunkler Rauch aus dem Keller.

Maßnahmen: Die Einsatzkräfte des ersten Trupps ließen sich die Lage des vermuteten Brandortes im Keller schildern und nahmen das erste Löschrohr zur Brandbekämpfung vor. Ein weiterer Trupp kontrollierte den inzwischen verrauchten Treppenraumein Löschrohr.
Nach wenigen Minuten konnte das Feuer, das in der Waschküche im Untergeschoß, vermutlich durch einen technischen Defekt an einem Trockner ausgebrochen war, gelöscht werden.
…. weiterlesen ….
https://feuerwehr-stuttgart.de/index.php?article_id=2205
———————————————————-
27.09.2021 – 11:43 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wäschetrockner in Brand geraten

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Ein in Brand geratener Trockner hat am Samstagabend (25.09.2021) an der Barbarossastraße einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Der Trockner, der im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses stand, fing gegen 21.15 Uhr, mutmaßlich aufgrund eines technischen Defekts, zu brennen an. Alarmierte Kräfte der Feuerwehr löschten das Feuer. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.

Untertürkheim: jetzt 3 Rundstrecken für S’Läuft

Untertürkheim: jetzt 3 Rundstrecken für S’Läuft

Ab sofort gibt es drei Strecken auf der Homepage von s-läuft.de:

  1. https://s-läuft.de/rund-um-den-galgenberg-untertuerkheim/
    ————————————–
    NEUE STRECKEN ab sofort:
  2. NEU: https://s-läuft.de/rund-um-die-lindenschule-untertuerkheim/
  3. NEU: https://s-läuft.de/blick-ueber-untertuerkheim/https://s-läuft.de/rund-um-die-lindenschule-untertuerkheim/https://s-läuft.de/blick-ueber-untertuerkheim/
    Die Beschilderung der beiden neuen Strecken erfolgt in den nächsten Wochen.