S1 und RB 11 blockiert

S1 und RB 11 blockiert

2.6.2021 – 16 Uhr – Aufgrund einer Technischen Störung an einem anderen Regionalzug kommt es zu Fahrplanabweichungen auf der Linie S1 zwischen Bad Cannstatt und Esslingen da hierdurch die Fern und Regionalzüge über das S-Bahn Geis umgeleitet werden müssen.

Durch die Störung staut sich der Zugverkehr bis Bad Cannstatt zurück hierdurch kommt es auf den Linien S2 und S3 ebenfalls zu Verspätungen.

INFO RB 11 ( Schusterbahn)
Durch die Technische Störung an dem anderen Zug kann diese bis voraussichtlich 16:45 Uhr nicht verkehren.

Ab 3.6.2021 – Einkaufen im Einzelhandel ohne Testpflicht möglich

Corona – Stadt Stuttgart kann wegen einer stabilen 7-Tage‐Inzidenz unter 50 weiter lockern

Ab 3.6.2021 – Einkaufen im Einzelhandel ohne Testpflicht möglich

In der Landeshauptstadt Stuttgart liegt die 7-Tage‐Inzidenz am Mittwoch, 2. Juni, nach offiziellen Angaben des Robert‐Koch‐Instituts bei 43,2 und damit seit fünf Tagen in Folge unter 50. Folglich sind nach der aktuell geltenden Corona‐Verordnung des Landes weitere Lockerungen möglich.

Diese treten ab Donnerstag, 3. Juni, in Kraft. Das hat die Stadt am Mittwoch, 2. Juni, bekannt gegeben.

Die Lockerungen erlauben Treffen im privaten oder öffentlichen Raum mit zehn Person aus bis zu drei Haushalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre werden nicht mitgezählt, auch nicht mitgezählt werden Geimpfte und Genesene mit entsprechenden Nachweisen.

Im Einzelhandel sind weitere Öffnungen mit folgenden Auflagen möglich: Der gesamte Einzelhandel darf öffnen. Die Click‐and‐Meet‐Regelung fällt weg, ebenso die Testpflicht für Kundinnen und Kunden.
Geschäfte mit weniger als zehn Quadratmetern Verkaufsfläche dürfen maximal einen Kunden empfangen, Geschäfte mit bis zu 800 Quadratmetern einen Kunden pro zehn Quadratmetern Verkaufsfläche. Für die darüber hinausgehende Fläche ist ein Kunde pro 20 Quadratmeter zulässig (der Lebensmitteleinzelhandel ist davon ausgenommen). Es gilt weiterhin eine Maskenpflicht in und vor den Geschäften und auf den Parkplätzen. Besondere Verkaufsaktionen, die einen verstärkten Zustrom von Menschenmengen erwarten lassen, sind nicht erlaubt.

Für Archive, Büchereien und Bibliotheken, zoologische und botanische Gärten, Galerien, Gedenkstätten und Museen entfällt die Anmeldepflicht sowie die Personenbeschränkung und die Maskenpflicht im Freien. Im Innenbereich muss aber weiterhin Maske getragen werden. Außerdem müssen die Einrichtungen nach wie vor ein Hygienekonzept vorhalten und die Kontaktdaten der Besucher aufnehmen.

Weitere Informationen zu Corona sowie die aktuellen Fallzahlen für Stuttgart sind zu finden unter  www.stuttgart.de/corona (Öffnet in einem neuen Tab).

Obertürkheim – Vor Polizeikontrolle geflüchtet – Zeugen und Geschädigte gesucht

02.06.2021 – 12:12 –Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Vor Polizeikontrolle geflüchtet – Zeugen und Geschädigte gesucht

Stuttgart-Obertürkheim (ots) – Ein 25 Jahre alter Mann ist am Mittwochmorgen (02.06.2021) im Imweg vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Der Tatverdächtige fuhr kurz vor 08.00 Uhr mit seinem Mercedes aus Richtung Untertürkheim den Imweg entlang. Als eine Polizeistreife den 25-Jährigen kontrollieren wollte, flüchtete er mit seinem Mercedes über die Göppinger Straße in die Wittenbergstraße, wo er mit seinem Auto offenbar gegen ein Metallgeländer fuhr und liegenblieb. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen, der seine Flucht zu Fuß fortsetzte, nach Zeugenhinweisen in einem Wettbüro an der Augsburger Straße vorläufig fest.

Auf seiner Flucht fuhr der 25-Jährige offenbar auch über eine rote Ampel und gefährdete mutmaßlich andere Verkehrsteilnehmer. Da der Verdacht bestand, dass der Tatverdächtige unter Drogeneinfluss stand, musste er eine Blutprobe abgeben. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 25-Jährige offenbar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Beamten setzten ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß. Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 an das Polizeirevier 5 Ostendstraße zu wenden.