Obertürkeim – Taschendieb macht Beute – Zeugen gesucht

14.04.2021 – 12:24 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Taschendieb macht Beute – Zeugen gesucht

Stuttgart-Obertürkeim (ots) – Ein unbekannter Mann hat am Dienstag (13.04.2021) in einem Discounter an der Augsburger Straße eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Papieren erbeutet. Der Unbekannte beobachtete gegen 11.00 Uhr mehrere Minuten lang eine 78 Jahre alte Kundin und ging ihr im Geschäft hinterher. Als sich die Seniorin kurz wegdrehte, griff der Unbekannte in die Handtasche der Frau, die am Einkaufswagen hing und stahl daraus den Geldbeutel.

Bei dem Täter soll es sich um einen 20 bis 30 Jahre alten und etwa 175 bis 180 Zentimeter großen Mann mit osteuropäischem Aussehen handeln. Er hatte kurze dunkle Haare und trug einen weißen Mund-Nasen-Schutz. Er war bekleidet mit einer Bluejeans, schwarzen Turnschuhen, einem grauen oder blauen Kapuzenpullover, einer ärmellosen schwarzen Jacke und einer schwarzen Basecap. Außerdem hatte er eine dunkelgraue Stofftasche dabei. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903300 beim Polizeirevier 3 Gutenbergstraße zu melden.

StZ – In Stuttgart startet heute die Luca-App

Im Kampf gegen das Coronavirus
Stuttgart startet die Luca-App

Die Luca-App soll die Nachverfolgung von Infektionsketten erleichtern. 

StZ – Noch ist auch in Stuttgart das Leben von Corona-Beschränkungen geprägt. Doch wie andere Kommunen bereitet sich auch Stuttgart auf künftige Lockerungen vor. Ein Schritt dahin: die Einführung der Luca-App zur einfacheren Nachverfolgung von Infektionsketten.

Von Mathias Bury – 14.04.2021 – 16:13 Uhr

Stuttgart – Die Stadt Stuttgart setzt in der Pandemiebekämpfung auf die kostenlose Luca-App. Die App, die ab sofort nutzbar ist, soll dabei helfen, Infektionsketten besser und schneller nachzuverfolgen. Künftig sollen dadurch in der Stadt wieder mehr Freiheit und wirtschaftliche Perspektiven möglich werden.
———————–
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.im-kampf-gegen-das-coronavirus-stuttgart-startet-die-luca-app.0d591b88-fc57-4880-8e16-58257afbc0a5.html

StZ – In Stuttgart startet heute die Luca-App weiterlesen

Parkraummanagement in Untertürkheim startet am 1. Juli

Presse LHS

Das Parkraummanagement der Stufe fünf beginnt

Das Parkraummanagement der Stufe fünf startet am 1. Juli 2021 in weiteren Teilgebieten von Bad Cannstatt und Stuttgart‐Nord sowie neu in Vaihingen und Untertürkheim. Die baulichen und organisatorischen Vorbereitungen laufen wie geplant, sodass in den nächsten Wochen rund 230 Parkscheinautomaten aufgestellt werden können.

Grundsätzlich wurden die Standorte der Parkscheinautomaten in den neuen Teilgebieten so gewählt, dass diese bevorzugt hinter bestehenden Schaltschränken oder Beleuchtungsmasten aufgestellt werden, oder dort, wo die Gehwegbreiten es zulassen. An einigen Standorten, an denen beides nicht gegeben ist, werden für die Parkscheinautomaten sogenannte Gehwegnasen hergestellt.

Neu ist das kontaktlose Bezahlen mit der Girokarte als auch mit der Kreditkarte.

Seit dem 1. April können die Bewohnerpark-ausweise beantragt werden, nähere Informationen zum Projekt und zur Antragstellung gibt es hier:

www.stuttgart.de/leben/mobilitaet/auto/parkraummanagement.