Ein Buch voller Orts- und Kirchenkunstgeschichte(n)

Ein Buch voller Orts- und Kirchenkunstgeschichte(n)

UZ 4.3.2021 – Untertürkheim : Neuer Kirchen- und Kunstführer zur Stadtkirche St. Germanus ist erschienen.  – Mathias Kuhn –

Untertürkheim. Endlich liegen sie gedruckt vor: Drei Paletten mit 2022 Exemplaren des neuen Kirchen- und Kunstführers zur Stadtkirche St. Germanus.
Ein 204 Seiten starkes Buch, modern gestaltet und voller Wissenswertem, tollen Fotos, Zeitdokumenten und unterhaltsamen Geschichten über die Stadtkirche und deren Schätze. *
„Nach der Renovierung der Stadtkirche ist das Interesse an unserer Stadtkirche gestiegen. Viele Besuchergruppen wollen das Schmuckstück besuchen. Für uns ist dies auch Anlass, den bisherigen Kirchenführer zu erneuern und mit neuen wissenswerten Erkenntnissen zu ergänzen“, sagt Pfarrer Martin Hug. Für den Textinhalt konnte die Kirchengemeinde wieder den ehemaligen Stadtkirchenpfarrer Gustav Zmaila gewinnen, der seine erste Ausgabe um die neuen Erkenntnisse ergänzte.
… weiterlesen in de UZ…

Das Buch kann bis 15. März 2021 zum Subskriptionspreis von zehn Euro im Pfarramt oder ab Montag in der Buchhandlung Roth erworben werden.
Danach ist es für 15 Euro erhältlich.
*Der Bezirksbeirat hat den Druck mitfinanziert.

 

Mit Sprengstoff gegen das Eis – Winter 1928 in Stuttgart

Mit Sprengstoff gegen das Eis –
Ein Winter 1928 in Stuttgart

In der letzten Wochen zeigte sich der Winter in Stuttgart von seiner frostigen und gleichsam schönen Seite: Es knackte vor Kälte, der Schnee glitzerte selbst im Talkessel und in den Höhenlagen – etwa im wundervollen Plieningen – sah man zahlreiche Schlitten- und Langlaufwütige. Jedoch: So schnell wie sie kam, schmolz die weiße Pracht auch wieder dahin. Eisige Temperaturen hielten nur kurz Einzug. Und wie sagt man oftmals klischeehaft: Früher, da gab es im Gegensatz zu heute noch einen „richtigen“ Winter!
…..
>>https://archiv0711.hypotheses.org/2410<<

Feuerwehr Abt. Hedelfingen Nr. 14+15

Feuerwehr Abt. Hedelfingen Nr. 14+15

#Einsatz2021 Nr. 15
03.03.2021, 16:23 Uhr, 2. Alarm
Kurze Zeit nach unserem letzten Einsatz, wurden wir zu einem Gebäudebrand in Feuerbach nachalarmiert.

Bericht der Stuttgarter Nachrichten:

Brand in Feuerbach:
Acht Verletzte nach Feuer in Gaststätte

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.brand-in-feuerbach-acht-verletzte-nach-feuer-in-gasstaette.6fef75b4-cfeb-4557-a298-6aecacdcf803.html?utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR3qRthNb1SlvA8zqO4F3xwPqqB9dzLR4ABu7bmhlMZ_sf1MVoRYSR49gxI#Echobox=1614795352
——————–
#Einsatz2021 Nr. 14
03.03.2021, 13:45 Uhr, Brand 3
Am heutigen Mittag, wurde der Hedelfinger Löschzug, zu einem gemeldeten Schuppenbrand in dichter Bebauung alarmiert. Ein übergreifen der Flammen auf Wohngebäude, konnte mit einem Löschrohr verhindert werden. Abschließend wurde das Objekt mit Hilfe einer Wärmebildkamera, auf Glutnester kontrolliert und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Untertürkheim – Parkausweis jetzt beantragen – gilt ab 1. Juli 2021

2021-03-03T14:33:00+01:00″>03.03.2021 – www.Stuttgart.de – Parkraummanagement

Neue Parkregelung in weiteren Stadtbezirken

In weiteren Teilen der Stadtbezirke Bad Cannstatt und Nord sowie erstmalig in den Stadtbezirken Untertürkheim und Vaihingen wird ab 1. Juli 2021 das Parkraummanagement erweitert bzw. eingeführt, um insbesondere für Bewohner die Parksituation zu verbessern.
Künftig werden alle in dieser fünften Umsetzungsstufe betroffenen Parkplätze im öffentlichen Straßenraum der neuen Bewohnerparkgebiete Bad Cannstatt (Ca5 bis Ca8), Nord (N6a und N6b), Vaihingen (V1) und Untertürkheim (U1 und U2) gebührenpflichtig sein. Die betroffenen Bewohner und Gewerbetreibende können nach Erwerb eines Bewohnerparkausweises oder einer Ausnahmegenehmigung ohne Parkschein parken. ……
….

Parkraummanagement

Bewohnerparkausweis online beantragen

https://service.stuttgart.de/lhs-services/parkraummanagement/build/img/bpa.c5793ef2.pngDie Verwaltungsgebühr für den Bewohnerparkausweis beträgt derzeit 30,70 Euro im Jahr.
….
Die Gebühr für eine Ausnahmegenehmigung für Gewerbetreibende mit Sitz im Bewohnerparkgebiet beträgt 120 Euro im Jahr.

Ab 1. April 2021 können Bewohnerparkausweise sowie Ausnahmegenehmigungen für Gewerbetreibende mit Sitz im Bewohnerparkgebiet online unter  >>stuttgart.de/parkraummanagement << beantragt werden.
… weitelesen …

https://www.stuttgart.de/service/aktuelle-meldungen/maerz-2021/neue-parkregelung-in-teilen-der-stadtbezirke-bad-cannstatt-nord-vaihingen-und-untertuerkheim-ab-1.juli-2021.php
————
Bewohnerparkausweis – Erstantrag

Ein Bewohnerparkausweis ist notwendig, damit die Überwachungskräfte Sie als Bewohner von ortsfremden Parkern unterscheiden können. Die Online-Antragstellung ist nur dann erfolgreich möglich, wenn Sie in dem betreffenden Gebiet mit Hauptwohnsitz gemeldet sind. Zusätzlich müssen Sie bestätigen, keinen privaten Stellplatz oder eine Garage zu besitzen.
Sollten Sie selbst nicht Halter sein, so füllen Sie bitte den Vordruck Nutzungsüberlassungserklärung aus, lassen den Halter eigenhändig unterschreiben und fügen das ausgefüllte und unterschriebene Formular (als PDF-Datei) diesem Online-Antrag bei.
Der Ausweis wird Ihnen schnellstmöglich nach Hause zugestellt. Die Gebühren werden mit der Ausstellung des Bewohnerparkausweises fällig. In Sonderfällen wie z. B. wechselnde Kennzeichen wenden Sie sich bitte persönlich an eines der Bürgerbüros.