Wangen – Autoscheibe eingeschlagen – Zeugen gesucht

04.12.2020 – 10:38 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Autoscheibe eingeschlagen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Unbekannte haben am Donnerstagnachmittag (03.12.2020) in der Ulmer Straße die Seitenscheibe eines Lkw eingeschlagen und eine Plastiktüte, in der sich Bargeld in Höhe von mehreren Tausend Euro befand, gestohlen. Die Diebe nutzten die kurze Abwesenheit des 47 Jahre alten Fahrers, um zwischen 14.15 Uhr und 14.45 Uhr die Scheibe der Beifahrertür mit einem unbekannten Gegenstand einzuschlagen. Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute. Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Zur Erinnerung: Filigranes aus Metall

Zwei Brüder aus Stuttgart hatten aufgrund eines Todesfalls in der Familie die Idee moderne, zeitgemäße und nachhaltige Grabmäler zu entwickeln. Sie tun dies um die Friedhöfe wieder ein wenig bunter zu machen und dem Abschied die Anonymität zu nehmen.
www.andersandenken.de

>> Bericht in der StZ <<

Simon und Stephan Weber aus Weinstadt designen nachhaltige Grabmale
Zur Erinnerung: Filigranes aus Metall

StZ Von  

An Allerheiligen wird der Toten gedacht, viele gehen auf den Friedhof. Simon und Stephan Weber aus Weinstadt sind das ganze Jahr oft dort: sie designen individuelle und nachhaltige Grabmale.
…. https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.simon-und-stephan-weber-aus-weinstadt-designen-nachhaltige-grabmale-zur-erinnerung-filigranes-aus-metall.3a9e5471-79f0-4c1c-81ba-6cb2688d982d.html