Corona-Impfung: So bereitet sich Baden-Württemberg vor

Baden-Württemberg bereitet sich vor

Pressemeldung

Baden-Württemberg bereitet sich mit Hochdruck auf eine bald verfügbare Corona-Impfung vor. Zunächst sollen zentrale Impfzentren Corona-Risikogruppen versorgen. Mit Kreisimpfzentren gehen wir kurz darauf in die Breite.

Die ersten Zentralen Corona-Impfzentren für Baden-Württemberg stehen fest: Neben den Messen Freiburg, Ulm und Offenburg soll es Zentren an der Karlsruher Messe sowie am Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus geben. Weitere Standorte sind noch in Planung. Dies teilte Gesundheitsminister Manne Lucha am Dienstag, 24. November 2020, dem Ministerrat mit. Die Zentralen Impfzentren (ZIZ) sind Teil der vom Sozialministerium erarbeiteten Impfkonzeption, die das Kabinett in seiner heutigen Sitzung gebilligt hat.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann betonte: „Die internationale Entwicklung wirksamer Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 ist bereits weit vorangeschritten. Darüber bin ich sehr froh, denn ein wirksamer Impfstoff ist der Schlüssel für die Rückkehr zum gewohnten Leben.“ Voraussichtlich werden spätestens ab Jahresbeginn 2021 Impfstoffe verfügbar sein, die unterschiedlich hergestellt werden, unterschiedliche Wirkprinzipien haben und verschiedene Anforderungen an die Lagerung und den Transport stellen. „Die Landesregierung bereitet sich mit Hochdruck darauf vor, die Infrastruktur aufzubauen, um unmittelbar nach den ersten Lieferungen mit den Impfungen beginnen zu können. Sobald der Impfstoff verfügbar ist, können wir loslegen“, sagte Kretschmann. „Bei dieser Herkulesaufgabe arbeiten wir eng mit den Kommunen, der Ärzteschaft, den Uniklinika, den Hilfsorganisationen und weiteren Partnern im ganzen Land zusammen. Diesen Kraftakt können wir als solidarische Gesellschaft nur gemeinsam stemmen.“

Weiterlesen>>>>>>

Bezirksamt Wangen am 30.11. und 1.12. geschlossen

Stgt-Wangen – Bezirksamt am 30.11. und 1.12. geschlossen

Das Bezirksamt mit den Dienststellen Allgemeine Verwaltung, Standesamt, Soziale Leistungen, Renten- und Wohngeldstelle hat am Montag, 30.11. und Dienstag, 1.12. 2020 wegen Handwerker- und Inventurarbeiten geschlossen.

Vielen freundliche Grüße

Beate Dietrich

Fahrrad-Retourenzentrum in Untertürkheim eröffnet

Fahrrad.de & Co.-Macher Internetstores eröffnet Retourenzentrum in Untertürkheim

Neu: das Retourenzentrum von Internetstores in Untertürkheim.

Um die Effizienz seiner Retouren-abwicklung zu steigern, hat der seit Jahren wachsende Fahrrad- und Outdoor-Multichannel-Händler Internetstores GmbH ein neues Retourenzentrum in Stuttgart-Untertürkheim in Betrieb genommen. Bei dem setzt der Anbieter laut eigenen Angaben vor allem »auf Arbeitnehmer-Freundlichkeit und Effizienz«. –
>>…weiterlesen …<<

Foto: Radmarkt.de