Hedelfingen – Bezirksbeirat + Sicherheitsbeirat 20.10.2020

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des
Bezirksbeirats Hedelfingen sowie des Sicherheitsbeirats Hedelfingen
am Dienstag, 20. Oktober, 18:00 Uhr im Kelter Rohracker

 

Bezirksbeirat Hedelfingen

1 Bürgerinnen und Bürger tragen dem Bezirksbeirat ihre Anliegen vor.

Sicherheitsbeirat Hedelfingen

1 Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Abt. Rohracker

Bezirksbeirat Hedelfingen

2 Waldkindergarten Naturstrolche e.V. in Rohracker – mündlicher Bericht zum Sachstand

Sicherheitsbeirat Hedelfingen

2 Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Abt. Hedelfingen

Bezirksbeirat Hedelfingen

3 Bezirksbudget 2020:
– Antrag der Bezirksbeiratsfraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN “Einbau von Bänken im Gewann Burg” vom 13. Juli 2020
– Antrag der AGDW e.V. auf Übernahme der WLAN-Kosten für die Unterkünfte in der Tiefenbachstr. 19 vom 28. April 2020, Änderung vom 18. August 2020
– mündlicher Antrag des Bezirksamts u.a. Veranstalter auf Übernahme der Kosten für die öffentlichen Weihnachtsbäume im Stadtbezirk

Sicherheitsbeirat Hedelfingen

3 Jahresbericht des Polizeireviers Ostendstraße zum Verkehrsunfallgeschehen und zur Kriminalitätslage im Stadtbezirk

Bezirksbeirat Hedelfingen

4 Präsenz von `Stuttgart mobil´ der Volksbank Stuttgart eG in Rohracker – Antrag der Bezirksbeiratsfraktion Freie Wähler vom 18. September 2020

Sicherheitsbeirat Hedelfingen

4 Berichterstattung zur Drogenproblematik in unserem Stadtbezirk – Antrag der CDU-Bezirksbeiratsfraktion vom 7. Oktober 2020

Bezirksbeirat Hedelfingen

5 Sanierung des Bezirksrathauses Hedelfingen, Sachstand insb. zum Termin der Wiedereröffnung und Bürgersaal: – mündlicher Bericht , – Antrag der CDU-Bezirksbeiratsfraktion vom 5. März 2020, 30. Juni 2020

Sicherheitsbeirat Hedelfingen

5 Verschiedenes

Bezirksbeirat Hedelfingen

6 Berichterstattung zum aktuellen Stand der Planungen “Hedelfinger Kelter” und “Turn- und Versammlungshalle Hedelfingen” – Antrag der CDU-Bezirksbeiratsfraktion vom 7. Oktober 2020

7 Bekanntgaben

8 Aktuelles

Bezirksbeiratssitzung Untertürkheim am Dienstag, 20. Oktober

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Untertürkheim
am Dienstag, 20. Oktober, 18:30 Uhr
im Katholisches Gemeindezentrum St. Johannes Untertürkheim

1 Aussprache zur Erneuerung der Trinkwasserhauptleitungen mit Netze BW Wasser GmbH

2 Ladeinfrastruktur für E-Mobilität im öffentlichen Raum: Neuvergabe Bestandsstandorte in Untertürkheim mit Option eines zweiten Ladepunktes
Anhörung

3 Bezirksbudget

3 1 Neukonzeption Bepflanzung der Beete auf dem Karl-Benz-Platz Stellungnahmen des Garten-Friedhofs- und Forstamtes
Verfügungsbeschluss

3 2 Der Nikolaus kommt zu den Untertürkheimer Kindern
Verfügungsbeschluss

3 3 Weihnachtsbaum für den Leonhard-Schmid-Platz
Verfügungsbeschluss

3 4 Aufstellen eines Wegeführers / Informationsschildes im Bereich Zuckerhäusle, Antrag Freie Wähler vom 02.10.2020 – Absichtsbeschluss

3 5 Giebelbeleuchtung untere Großglocknerstraße zu Weihnachten, Antrag AfD vom 08.10.2020 – Verfügungsbeschluss

4 Anträge der Bezirksbeiratsfraktionen

4 1 Feste öffentliche Toiletten für die Egelseer Heide, Antrag Freie Wähler vom 02.10.

5 Stellungnahmen, Bekanntgaben, Termine

5 1 S21 PFA 1.6b Abstellbahnhof Untertürkheim
Stellungnahme der LHS zur 1. Planänderung

5 2 Stellungnahme Stabsstelle Kommunale Kriminalprävention zur Resolution des Bezirksbeirates Untertürkheim „Sicherheitspartnerschaft zwischen Stadt und Polizei in den äußeren Stadtbezirken“

Wangen – Bezirksbeiratssitzung am 19. Oktober 2020

E i n l a d u n g zur Sitzung des Bezirksbeirats Stgt Wangen am 19. Oktober 2020

18:30 Uhr- Turn- und Versammlungshalle Hedelfinger Str. 9 (Linien U9 und U13 – Haltestelle Wangener Marktplatz)

T a g e s o r d n u n g öffentlich

1. Vorderfront für die Aussegnungshalle – Beschluss

2. Antrag Freie Wähler – Langwiesenweg

3. Stellungnahmen der Verwaltung

4. Informationen und Termine

Die Sitzung wird nichtöffentlich fortgesetzt.

Hier noch ein Hinweis: Die Sitzung findet unter Beachtung der allgemeinen Vorgaben des Infektionsschutzes und der Abstandsregelungen statt. Maskenpflicht besteht bis zur Einnahme des zugewiesenen Sitzplatzes.
Es sind 2 Plätze für die Presse sowie 30 Plätze für die Mitglieder des Gemeinderats und die Öffentlichkeit reserviert.
Die Teilnehmenden werden mit Name und Adresse erfasst, die Daten der Zuhörerinnen und Zuhörer nach vier Wochen gelöscht.

Beate Dietrich, Bezirksvorsteherin