Je 5 Euro für Daten für den barrierefreien Online-Stadtführer

Daten der Neckarvororte fehlen für den barrierefreien Online-Stadtführer

Der barrierefreie Online-Stadtführer für alle ist eine Informationsplattform.

Er informiert über die Zugänglichkeit von Einrichtungen und Gebäuden in Stuttgart, zum Beispiel: Arztpraxen, Cafés, Restaurants, Geschäfte, Hotels, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Ämter und Behörden.

Zu den Objekten finden Sie zentimetergenaue Angaben zu Stufenhöhen und Türbreiten, zu vorhandenen Aufzügen und Toiletten.

Sie erhalten detaillierte Informationen über Leitsysteme und Markierungen für sehbehinderte und blinde Menschen, z.B. an Eingängen, im Gebäude, am Aufzug oder bei Treppenstufen.

Der Stadtführer enthält auch Informationen darüber, ob Angebote für hörbehinderte oder gehörlose Menschen vorhanden sind.

Auch diejenigen, die einen Rollator brauchen oder Eltern, die mit dem Kinderwagen unterwegs sind, profitieren von den ausführlichen Informationen.
Jeder kann selbst entscheiden, ob er das gesuchte Objekt alleine aufsuchen kann oder ob er eine Begleitung benötigt. Der Stadtführer bietet eine Orientierungshilfe für alle.
————————————————————-
Lokale Datenerfasser gesucht – 5 Euro pro Objekt
Zur Verbesserung der Daten sucht die Stadt Stuttgart lokale
Datenerfasser, die in ihrem Umfeld zu verschieden Einrichtungen gehen, dort Abstände messen und einen Erhebungsbogen ausfüllen, Für jede Erhebung soll es es 5 EURO geben. Mindestalter 16 Jahre.
Anmeldung und weitere Infos unter 0711-21 66 06 79 oder E-Mail: info.bhb@stuttgart.de

https://www.stuttgart.de/buergerinnen-und-buerger/menschen-mit-behinderung/die-beauftragte-fuer-menschen-mit-behinderung.php

Wangen – Nach Vergewaltigung in Haft

28.09.2020 – 13:10 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Vergewaltigung in Haft

Stuttgart-Wangen (ots) – Polizeibeamte haben am Freitag (25.09.2020) einen 26 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am Dienstag (22.09.2020) eine junge Frau vergewaltigt zu haben. Die 20 Jahre alte Frau lernte den Tatverdächtigen vor einiger Zeit im Internet kennen. Während eines Treffens am Dienstag gegen 22.00 Uhr fuhr sie mit dem 26-Jährigen zu einem Aussichtspunkt in Stuttgart-Wangen. Dort vergewaltigte der Mann sie in ihrem Auto trotz ihrer Gegenwehr mehrfach. Die 20-Jährige vertraute sich in der Folge einer Verwandten an, die ihr zur Anzeigenerstattung riet. Beamte nahmen den 26 Jahre alten türkischen Staatsangehörigen am Freitag fest und führten ihn auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Samstag (26.09.2020) einem Richter vor, der einen Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Trash-Opera im ABZ-Süd am 30.9.2020

Trash-Opera im ABZ-Süd

30.9.2020 – 20 Uhr – OpenAir im Hof des ABZ-Süd – 15 € –
Reservierung:  0711-33 60 70 3

https://www.arbeiterbildungszentrum.de/archiv/Draussen-A2%20-2.jpg
ABZ Süd Stuttgart, Bruckwiesenweg 10

Beckmann TRASH-OPERA – Nach Wolfgang Borcherts “Draußen vor der Tür”

Für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene Julian Knoth / Philipp Knoth / Fionn Stacey / Ismene Schell – Freie Bühne Stuttgart – Gefördert durch das Land Baden Württemberg
Wann 30.09.2020
von 20:00 bis 22:00
Wo Hof des ABZ Stuttgart