Auch auf Schulhöfen müssen Maskenverweigerer Strafe zahlen

Coronavirus in Baden-Württemberg
Auch Maskenverweigerer auf Schulhöfen müssen Strafe zahlen

STN red/dpa/lsw,  04.09.2020 – 10:47 Uhr
Auch auf Schulhöfen müssen die Kinder und Jugendlichen Masken tragen – sonst droht ein Bußgeld. 

Nach den Sommerferien müssen sich die Schüler und Lehrer wieder auf Neuerungen bei den Corona-Maßnahmen einstellen. So greift die Strafe für Maskenverweigerer auch auf Schulhöfen.

Stuttgart – Maskenverweigerern in Baden-Württemberg droht ab sofort auch auf dem Schulhof ein Bußgeld. Das geht aus dem neuen Strafkatalog hervor, den die Landesregierung nach den jüngsten Vereinbarungen von Bund und Ländern angepasst hat. Demnach drohen zwischen 25 und 250 Euro Bußgeld, wenn keine Mund-Nasen-Bedeckung außerhalb des Unterrichts getragen wird. Der sogenannte Regelsatz liegt bei 35 Euro, wie es in dem am Freitag veröffentlichten „Bußgeldkatalog für Ordnungswidrigkeiten“ weiter heißt. Kontrolliert wird die Regelung nach Angaben des Sozialministeriums durch das Ordnungsamt, das in einem solchen Fall auch das Bußgeld erheben müsste.

Der Schutz ist ab Klasse fünf und an den weiterführenden Schulen auf den sogenannten Begegnungsflächen wie den Fluren, der Aula, dem Schulhof und den Toiletten vorgeschrieben. Im Klassenraum wird es an baden-württembergischen Schulen nach den Sommerferien dagegen keine Maskenpflicht geben.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.coronavirus-in-baden-wuerttemberg-auch-maskenverweigerer-auf-schulhoefen-muessen-strafe-zahlen.f2190f86-d03e-4991-a631-736e2cfdd4cd.html

14.9.-16.9.2020 – Vollsperrung des Wagenburgtunnels nachts

Wagenburgtunnel nachts gesperrt
14.09.2020 bis 16.09.2020

Info LHS- Vollsperrung des Tunnels wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten n den Nächten von Freitag, 14., auf Samstag, 15. September und von Sonntag, 15., auf Montag, 16. September, jeweils von 20.30 Uhr bis 5 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Gilt auch für die Busse der SSB

Neue Corona-Verordnung “Bäder und Saunen”

Corona-Verordnung Bäder und Saunen

Die zuletzt bis zum 13. September 2020 verlängerte Corona-Verordnung Bäder und Saunen wird zum 14. September 2020 neu erlassen. Ein wichtiger Grund für die jetzigen Änderungen war, die Regelungen für den Übungs- und Sportbetrieb und für Wettbewerbe davon unabhängig zu machen, ob sie an Land stattfinden (dann gilt die Corona-Verordnung Sport) oder im Wasser (dann gilt die Corona-Verordnung Bäder und Saunen). So war es zum Beispiel bislang an Land erlaubt, in bestimmten Trainings- und Spielsituationen vom Mindestabstand abzuweichen, im Wasser (zum Beispiel für Wasserballer) jedoch nicht. Weitere Änderungen:

  • Der im Verein betriebene Schwimmsport ist in Paragraph 3 geregelt und richtet sich im Wesentlichen nach der CoronaVO Sport. Die bisherigen Regelungen (zum Beispiel Einbahnverkehr, Aufschwimmen verboten) entfallen.

Rotenberg – 22.9.2020 – Terrassen Tasting

Terrassen Tasting

Urlaubsfeeling daheim – auf der Sonnenterrasse mit Aussicht & Wein!
Foto: Collegium Wirtemberg

Weinpräsentation inkl. 3er-Weinprobe:
* Dienstag 08. September 2020
* Dienstag 22. September 2020 Start jeweils 16:00 Uhr
(Dauer ca. 1,5 Stunden)

Preis pro Person: 9 Euro
Ort: Terrasse Collegiumskelter Rotenberg
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter draußen statt, deswegen bitte an entsprechende Kleidung denken.

Anmeldung vorab per Mail unter Angabe von Vor- und Zuname, Anschrift und Telefonnummer zwingend notwendig! (info@collegium-wirtemberg.de)

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei weniger als 10 Teilnehmern abzusagen.
https://www.collegium-wirtemberg.de/veranstaltungen/285-terrassen-tasting.html

Rotenberg – 8.9.2020 – Terrassen Tasting

Terrassen Tasting

Urlaubsfeeling daheim – auf der Sonnenterrasse mit Aussicht & Wein!
Foto: Collegium Wirtemberg

Weinpräsentation inkl. 3er-Weinprobe:
* Dienstag 08. September 2020
* Dienstag 22. September 2020 Start jeweils 16:00 Uhr
(Dauer ca. 1,5 Stunden)

Preis pro Person: 9 Euro
Ort: Terrasse Collegiumskelter Rotenberg
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter draußen statt, deswegen bitte an entsprechende Kleidung denken.

Anmeldung vorab per Mail unter Angabe von Vor- und Zuname, Anschrift und Telefonnummer zwingend notwendig! (info@collegium-wirtemberg.de)

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei weniger als 10 Teilnehmern abzusagen.
https://www.collegium-wirtemberg.de/veranstaltungen/285-terrassen-tasting.html

17.9.2020 – Weinspaziergang in Collegiumsweinbergen

Weinspaziergang in Collegiumsweinbergen

Purer Weingenuss in den Collegiumsweinbergen – tolle Ausblicke und ein paar Höhenmeter! Foto: Collegium Wirtemberg

Geführter Weinspaziergang inkl. Sekt und 2er-Weinprobe: Donnerstag 17. September 2020 Start 16:00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

Preis pro Person: 12 Euro Treffpunkt: Terrasse an der Collegiumskelter Rotenberg Ziel: 1819 Bistro unter der Grabkapelle Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, deswegen bitte an entsprechende Kleidung denken.

Eine Anmeldung vorab per Mail unter Angabe von Vor- und Zuname, Anschrift und Telefonnummer ist zwingend notwendig (info@collegium-wirtemberg.de)!

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei weniger als 10 Teilnehmern abzusagen
https://www.collegium-wirtemberg.de/veranstaltungen/287-weinspaziergang-im-collegium.html