Obertürkheim – Neues Leben auf Industriebrachen

Stuttgart-Obertürkheim
Neues Leben auf Industriebrachen

UZ – Elke Hauptmann,  01.09.2020 – 15:38 Uhr
Nach dem Umzug der Schwerlastfirma Hermann Paule wurde eine riesige Fläche frei. Die Hallen und das ehemalige Verwaltungsgebäude sind bereits abgerissen.

Das bislang industriell geprägte Gesicht Obertürkheim verändert sich. So wird derzeit die städtebauliche Entwicklung der Brachfläche neben dem Bahnhof geplant. Entstehen soll ein Mix aus Wohnen und Arbeiten.

Obertürkheim – D e r Ortskern von Obertürkheim wird i n den kommenden Jahren sein Gesicht verändern. Heute befindet sich direkt neben dem Bahnhof eine Industriebrache, künftig soll es dort Wohnungen, Läden, Büros und Gewerbe geben. Zusammen mit dem Eigentümer des Grundstücks, der Aurelis Real Estate aus Eschborn, plant die Stadt Stuttgart auf dem bis vor kurzem noch als Abstellfläche für Kranfahrzeuge genutzten Areal ein urbanes Stadtviertel.
weiterlesen …
https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-obertuerkheim-neues-leben-auf-industriebrachen.a9d4edbe-1ddf-42a0-a12c-9c7e66c19aa8.html