3.-5.7.2020 – 3 x im Hafen Stuttgart – Jazzoperette – Die Blume von Hawaii

Staatstheater Stuttgart Hafen Stuttgart

Die Blume von Hawaii

Termine
Fr – 03. Jul 20, 21:00  Hafen Stuttgart, Am Mittelkai 16,
Sa – 04. Jul 20, 21:00 Hafen Stuttgart, Am Mittelkai 16,
So – 05. Jul 20, 21:00 Hafen Stuttgart, Am Mittelkai 16,

von Paul Abraham

In Paul Abrahams Die Blume von Hawaii, eine Berliner Jazzoperette aus dem Jahre 1931, geht es weniger um die Unabhängigkeitsbestrebungen des von den Amerikanern besetzten Inselstaates, sondern vor allem um die titelgebende hawaiianische (Blumen-)Königin Laya, die ihrerseits zum globalisierten Party-Jetset zwischen Paris und New York gehört und nicht genau weiß, in wen sie sich denn nun verlieben soll. Dass die ganze Geschichte um die Liebesproblematiken verschiedener Paare, die in Hawaii ihren Anfang nehmen, schließlich in einer chinesischen Bar in Monte Carlo happy enden, ist bereits ein Hinweis darauf, dass die exotistischen Fluchtversuche der Operette nicht nur auf’s Schönste ausgebreitet, sondern gleichzeitig auch unterlaufen werden.

Preise:

03.07. Fr –21:00
Restkarten für Stehplätze an der Abendkasse erhältlich (12€).
04.07. Sa –21:00
Restkarten für Stehplätze an der Abendkasse erhältlich (12€).
05.07. So –21:00
Restkarten für Stehplätze an der Abendkasse erhältlich (12€).


Hafen Stuttgart
· Anschrift: Hafen Stuttgart,  Am Mittelkai 16, 70327 Stuttgart
· Mit ÖPNV: U9 / U13 bis Endhaltestelle Hedelfingen. Dann über die Otto-Hirsch-Brücke. Am Ende der Brücke nach links in die Straße „Am Mittelkai“ abbiegen. Gehminuten ca. 15 Minuten.
· Mit PKW: Am Mittelkai 16 70327 Stuttgart (Halle 36)
—————-
Bericht von der StZ:
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.die-blume-von-hawaii-in-stuttgart-das-paradies-ist-anderswo.f5782d3c-ea37-4a4c-b0fa-d8b188fd5053.html

Hedelfingen: Chance auf historischen Bürgersaal

Bürgersaal in Stuttgart-Hedelfingen
Chance auf historischen Bürgersaal

UZ-Mathias Kuhn,  03.07.2020 – 00:00 Uhr

Im Rathaus wird ein Aufzug eingebaut. Deswegen wird das denkmalgeschützte Gebäude total saniert. Dies eröffnet die Chance den historischen Bürgersaal im zweiten Obergeschoss wieder herzustellen.

Hedelfingen – Ursprünglich sollte das Hedelfinger Bezirksrathaus „nur“ barrierefrei werden. Dazu wird seit Monaten ein Aufzugschacht eingebaut. „Es geht eigentlich um die rollstuhlgerechte Erschließung des Rathauses. Die Bauarbeiten in dem 110 Jahre alten Gebäude offenbarten jedoch etliche Mängel, sodass wir jetzt fast von einer Totalsanierung sprechen können“, berichtete Architektin Ute Oehring von Heni Architekten den Bezirksbeiräten.
weierlesen…
https://www.cannstatter-zeitung.de/inhalt.buergersaal-in-stuttgart-hedelfingen-chance-auf-historischen-buergersaal.67a6d1f3-bd28-428a-9dfe-16d6bd79a2a1.html

Rohracker: Ein Besen, der kein Besen sein darf

Stuttgart: Wirtschaft in den Weinbergen
Ein Besen, der kein Besen sein darf

StZ – Von Frank Rothfuß

Versteppte Weinberge haben sie wiederbelebt. Nun widmen sich Sebastian Schiller und Dennis Keifer zudem einem neuen Projekt: In Rohracker hauchen sie einem alten Wein-Ausschank neues Leben ein.
….. weiterlesen …