Neues Hinweisportal der Polizei Stuttgart

26.06.2020 – 18:13 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Angriffe auf Polizeibeamte und Ladengeschäfte in der Innenstadt – Neues Hinweisportal

Stuttgart (ots) – Im Zusammenhang mit den Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt in der Nacht zum Sonntag (21.06.2020) hat die Polizei ein Portal für anonyme Hinweise eingerichtet. Dieses ist unter der Internetadresse:
https://www.bkms-system.net/bw-eg-eckensee
zu erreichen. Hier können Zeugen zugesichert anonym Hinweise bezüglich Tatverdächtiger oder beobachteter mutmaßlicher Straftaten abgeben. Bitte unterstützen Sie die Polizei bei ihren Ermittlungen.

Aufruf: DEMO für ein friedliches STUTTGART

Aufruf: DEMO für ein friedliches STUTTGART

Morgen am Samstag, den 27. Juni 2020 können wir um 21:00 Uhr im Schloßgarten am Staatstheater demonstrieren, daß es uns nicht egal ist, was dort passiert und daß wir uns diese Stuttgarter Kulturmeile – man mag dazu stehen wie man will – nicht zerstören lassen.

>>> Bitte weitererzählen ….

Sprechen wir mit den Polizeibeamten, die in der Nacht patroullieren werden, daß sie positive motiviert sind. Sprechen wir auch mit den Jugendlichen, daß sie ein Anliegen spüren.

Vielleicht hilft’s.

Bitte erzählen Sie das weiter und kommen Sie morgen Abend zuhauf’ für eine Stunde nach Stuttgart. Bitte Maske mitbringen.

Bitte bringen Sie eine Kerze mit, die wir an geeigneter Stelle aufstellen wollen um über Nacht zum Frieden zu mahnen.

Bitte melden Sie sich auf meiner homepage www.saloniker.de
bei der “Tickets bestellen” Routine an, damit ich einschätzen kann, wieviele Menschen dem Ruf folgen werden.

Mit friedlichen Grüßen

Patrick Siben
Kapellmeister
DIE STUTTGARTER SALONIKER
promoters@saloniker.de

S´LÄUFT weiter in Wangen/Hedelfingen/Untertürkheim

S´LÄUFT weiter in Wangen – Runter von der Couch und rein in die Turnschuhe

Im Homeoffice fällt uns die Decke auf den Kopf, der Gesundheitssport konnte nicht stattfinden und es ist an der Zeit für eine neue Joggingstrecke.

Alles vor Ort
Neue Wege ausprobieren und auch die anderen Stuttgarter Stadtbezirke „Schritt für Schritt“ kennenlernen geht ganz einfach mit den S’LÄUFT-Strecken in Bad Cannstatt, Hedelfingen, Münster, Stammheim, Untertürkheim, Wangen oder Weilimdorf aus. Alle Routen haben eine Länge von ca. 5.000 Schritte, oder mehr. Das entspricht ca. 4-5 Kilometer – je nach Schrittlänge natürlich.

In den Stadtbezirken ist für alle Läuferinnen und Läufer etwas dabei: Wälder, Wiesen und Felder für erholsame Spaziergänge, eine lockere Joggingrunde oder ein kurzes Workout im Freien. Hauptsache: S´LÄUFT!

Die gemeinsame Laufaktion S`LÄUFT – 5.000 Schritte+ der Bürgerstiftung Stuttgart und der Stuttgarter Bezirke wurde am 19. Mai 2019 ins Leben gerufen und umfasst nun bereits sieben der 23 Stadtbezirke – und die S´LÄUFT-Familie wächst! Botnang und Degerloch sind bereits in der Planung.

Die S´LÄUFT-Strecken sollen einen Anreiz bieten zu den normalen „Alltagsschritten“ nochmals 5.000 Schritte pro Tag – oder mehr zu laufen! Nach dem Frühstück, in der Mittagspause, vor dem Feierabend – wann immer es am besten passt. Zum Start können dafür die extra ausgewiesenen Laufstrecken in den Stadtbezirken genutzt werden.

Einfach den -Markierungen folgen oder nach der Streckenkarte laufen.

Ab jetzt zählt jeder Schritt!

Die S’LÄUFT-Schritte können z.B. mit kostenlosen Apps auf dem Smartphone festgehalten werden. Oder mit einem Schrittzähler, der in der Bürgerstiftung Stuttgart kostenfrei abgeholt werden kann. Um auch am Gewinnspiel der Bürgerstiftung teilzunehmen sollten möglichst alle zusätzlich gelaufenen Schritte auf den vorgesehenen Laufzetteln notiert werden. Diesen dann einreichen und an der Verlosung am 19. August 2020 teilnehmen. Die S´LÄUFT-Laufzettel gibt es entweder in der S´LÄUFT-Broschüre oder über die S´LÄUFTHomepage.

Alle Infos zu den Strecken und zu aktuellen Lauftreffs im Rathaus des jeweiligen Stadtbezirks und auf www.släuft.de.

Mit freundlichen Grüßen
Beate Dietrich
Foto, Bürgerstiftung Stuttgart

Untertürkheim – Einbrecher von Bewohnerin überrascht

26.06.2020 – 11:07 –Polizeipräsidium Stuttgart
POL-S: Einbrecher von Bewohnerin überrascht – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots) Zwei unbekannte Männer haben am späten Donnerstagabend (25.06.2020) versucht in eine Wohnung an der Benzstraße einzubrechen. Die Einbrecher hebelten gegen 22.30 Uhr zuerst die Haustür eines Mehrfamilienhauses auf und versuchten dann im Haus eine Wohnungstür gewaltsam zu öffnen. Eine Bewohnerin hörte die Geräusche und konnte durch den Türspion beobachten, wie sich zwei Männer an ihrer Tür zu schaffen machten. Als sie diese aufschloss und öffnete, sah sie noch wie die beiden Männer flüchteten. Sie beschrieb die Männer als zirka 20 bis 25 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß mit arabischem Erscheinungsbild. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.