Mercedes-Benz Arena neue Termine

Mercedes-Benz Arena neue Termine

Konzerte neu terminiert

14. Mai 2020

Nachdem klar war, dass der Konzertsommer 2020 aufgrund der
COVID-19-Pandemie nicht stattfinden kann, haben die Konzertveranstalter der Konzerte in der Mercedes-Benz Arena mit Hochdruck an Verlegungen und Neuterminierungen gearbeitet. Jetzt steht fest, dass die geplanten Konzerte der Fantastischen Vier und von Iron Maiden im Jahr 2021 stattfinden werden.

Die neuen Termine lauten:

Die Fantastischen Vier

  • 12. Juni 2021 – verlegt vom 04. Juli 2020
  • 13. Juni 2021 – verlegt vom 05. Juli 2020

Iron Maiden

  • 26. Juni 2021

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weiterführende
Informationen stellen die Konzertveranstalter und Künstler auf ihren Websites sowie Social Media-Accounts bereit. Inhaber von VIP-Tickets werden von der VfB Stuttgart Arena Betriebs GmbH separat per E-Mail kontaktiert.

Information zur Rammstein Europa-Tour 2020

Noch keine finalen Informationen liegen zu Rammstein vor. Aufgrund der europaweit unterschiedlich ausgestalteten Veranstaltungsverbote im Zusammenhang mit COVID-19, die nunmehr fast alle geplanten Termine der europaweiten Stadion-Tournee betreffen, steht fest, dass im Kalenderjahr 2020 keine Konzerte stattfinden können. Der Konzertveranstalter prüft
derzeit Möglichkeiten, die Termine im Jahr 2021 nachzuholen und wird Entscheidungen dann auch entsprechend kommunizieren. Alle Tickets behalten bis dahin ihre Gültigkeit.

https://www.mercedes-benz-arena-stuttgart.de/events-tickets/konzerte-neu-terminiert/

Kulturwasen: ab Montag 18.5. Tickets buchen

Auto-Kulturwasen: ab Montag Tickets buchen

Autokino-Vorführungen auf dem Cannstatter Wasen
3 FiIme pro Tag bis Ende August (LED-Leinwand)

  • 28. Mai – Känguru Chroniken – Joker
  • 29. Mai – König der Löwen – Systemsprenger – Das perfekte Geheimnis
  • 30. Mai – Jim Knopf – 25 km/h- Once Upon a Time in Hollywood
  • 31. Mai -Eiskönigin 2 – Lebekäsjunkie  – Le Mans 66 –
  • 01 Juni –  Pets 2 – Bohemian Rhapsody – Parasite
  • 02. Juni – Sonic the Hedgehog – Yesterday -Knives Out
  • 03. Juni – Der Junge muss an die frische Luft – Lindenberg! Mach dein Ding. – Birds of Prey

Auto-Livekonzerte auf dem Cannstatter Wasen (LED-Leinwand)

    • 04. Juni – Joey Kelly
    • 05. Juni – Tim Bendzko
    • 12. Juni – Revolverheld
    • 13. Juni – Die Pochers hier!
    • 19. Juni – Die Füenf
    • 21. Juni – Heinrich Del Core
    • 24. Juni – Arnd Zeigler
    • 12. Juli – Bülent Ceylan
    • 17. Juli – Die Orsons

VVK Start Montag, den 18. Mai um 12 Uhr
https://www.kulturwasen.de/

Kulturfestival vor Autos auf dem Cannstatter Wasen
Hupen ist das neue Klatschen

Autokinos galten als Auslaufmodell. Die Corona-Krise sorgt für ein fulminantes Comeback. Das größte deutsche Festival für ein Publikum auf Rädern startet am 28. Mai auf dem Wasen. Geplant sind 50 Konzerte und 120 Kinovorstellungen. <<mehr >>

 

Mercedes-Benz Konzertsommer nun auf Juli 2021 verschoben

Der Mercedes-Benz Konzertsommer fällt 2020 aus und wird auf den Juli 2021 verlegt. Wie Mercedes-Benz Classic mitteilt, behalten die Tickets für das Jahr 2020 ihre volle Gültigkeit für den neuen Zeitraum vom 8.- bis 11. Juli 2021.Der Mercedes-Benz Konzertsommer fällt in diesem Jahr leider aus. Die gute Nachricht jedoch: Die Veranstalter ermöglichen den Auftritt von Alvaro Soler und das ausverkaufte Konzert von Sido im kommenden Jahr beim nächsten Konzertsommer (8. bis 11. Juli 2021). Alvaro Soler wird am Freitag, 9. Juli 2021, auftreten, und Sido kommt am 11. Juli 2021 auf die große Festivalbühne am Mercedes-Benz Museum.

Bereits gekaufte Tickets des Konzertsommers 2020 behalten ihre volle Gültigkeit für den entsprechenden Nachholtermin in 2021 und müssen hierfür nicht umgetauscht werden. Alternativ können sie an den ursprünglichen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Mit Wanda, der Wiener Rockband, befindet sich der Veranstalter in enger Abstimmung und arbeitet an einer Lösung, die in Kürze bekannt gegeben wird.
Der beliebte große Kinder- und Familientag ist für den 11. Juli 2021 geplant. Aktuelle Hinweise und Informationen zum Programm sind auch auf der Website www.konzertsommer.com zu finden.

Bezirksbeiratssitzung Untertürkheim am Dienstag, 26. Mai in der Sängerhalle

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Untertürkheim
am Dienstag, 26. Mai, 18:30 Uhr in der Sängerhalle Untertürkheim

1 Umbau Kinderspielplatz und Bolzplatz Wallmer Straße;
S-Untertürkheim Baubeschluss
Bericht Garten-, Friedhofs- und Forstamt
Beratungsunterlagen
1803-4_bv_3_Uebersichtsplan-Entwurf-M200.pdf

2 Bebauungsplan mit Satzung über örtliche Bauvorschriften Biklenstraße (Un 120) im Stadtbezirk Untertürkheim – Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB – Bebauungsplan der Innenentwicklung gemäß § 13a BauGB
Bericht des Amtes für Stadtplanung und Wohnen
Beratungsunterlagen
Anlage1_Lageplan.pdf
Anlage2_Allgemeine_Ziele_und_Zwecke.pdf

3 Bezirksbudget 2020
Erneute Aufstellung Mobiler Toiletten Egelseer Heide Antrag Bezirksbeiratsfraktion Freie Wähler vom 21.02.2020

4 Anträge / Anfragen des Bezirksbeirats
a) Falsches Schild an der Kreuzung “Im Weingarten”
b) Schild absolutes Halteverbot in Manfredstraße ist entbehrlich
c) Überprüfung Verkehrssicherheit Ausfahrt Grunbacher Straße auf Mettinger Straße wegen Fahrradfahrern
d) Prüfung Pförtnerampel Mettinger Straße – Vorrangschaltung Bus
e) Aufstellung Mülleimer im näheren Bereich des Josua- und Kaleb-Brunnens in Rotenberg
f) Herrichten der beiden Türen der öffentlichen Toilette u. Wegweiser in Rotenberg

5 Stellungnahmen, Bekanntgaben, Termine
a) Pflanzkonzeption für den Karl-Benz-Platz, Neuanlage und Pflege der Pflanzbeete auf dem Karl-Benz-Platz
b) Neuer Standort für den Glascontainer auf dem Kelterplatz
c) Anordnungen des Amtes für öffentliche Ordnung im öffentlichen Straßenraum
– Nachrüstung Pfeilpiktogram Radfahrer vor der Agip-Tankstelle, Augsburger Straße
– Ergänzung Tempo 30-Zone und Einrichtung einer eingeschränkten Halteverbotszone im Lindenschulviertel

zum Seitenanfang

Auflagen für Kundgebung auf dem Wasen 16.5.2020

Stadt verschärft Auflagen für Kundgebung auf dem Wasen

15.05.2020 09:00 Aktuelles
Die Landeshauptstadt Stuttgart hat für die Kundgebung, die für kommenden Samstag auf dem Wasen angemeldet ist, verschärfte Auflagen erlassen. Das geht aus dem Versammlungsbescheid hervor, wie die Stadt am Freitag, 15. Mai, mitteilte.
Entscheidend für die Versammlungsbehörde war, dass bei der Kundgebung der Infektionsschutz gewährleistet ist. So wie es das Bundesverfassungsgericht und auch die Landesverordnung verlangen. Deswegen müssen alle Teilnehmer dauerhaft den Mindestabstand einhalten können. Auf Basis der Lageeinschätzung der Polizei und des Gesundheitsamts sind höchstens 5.000 Teilnehmer für die Kundgebung auf dem Wasengelände zulässig. Gefordert werden 500 Ordner, diese müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, da sie zwangsläufig immer wieder den erforderlichen Mindestabstand unterschreiten. Der Zugang und der Abgang müssen so entzerrt werden, dass die Teilnehmer nicht in direkten Kontakt kommen. Die Stadtverwaltung wird von 14 bis 19 Uhr die Mercedesstraße sperren und zusätzliche Möglichkeiten zum Verlassen des Wasens schaffen, um so zu einer Entzerrung beizutragen.
Der Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, Dr. Martin Schairer, sagte: “Wir haben intensiv abgewogen. Es war eine Abwägung von Infektionsschutz und der Versammlungsfreiheit. Der Versammlungsleiter ist dafür verantwortlich, dass die Auflagen eingehalten werden.”
——————–
Teilnehmer müssten unbedingt die Mindestabstände einhalten und Masken bei der An- und Abreise im Öffentlichen Nahverkehr tragen.Dies ist landesweit verpflichtend. Die Pflicht bezieht sich auf Busse, Stadtbahnen, S-Bahnen und auch auf die Haltestellen. Schairer unterstrich: “Wir haben bei der letzten Demonstration festgestellt, dass Teilnehmer ohne vorgeschriebene Maske in Bussen und Bahnen unterwegs waren. Es ist unverantwortlich, so seinen Protest zu äußern. Diese Ordnungswidrigkeit wird am Samstag mit 300 Euro Bußgeld wegen vorsätzlichem Verhalten belegt.”
———————
AKTUALISIERT:
http://www.gablenberger-klaus.de/2020/05/15/eilantrag-gegen-auflagen-zur-durchfuehrung-einer-demonstration-in-stuttgart-am-16-05-2020-abgelehnt/

Wangen/Hedelfingen – Einbrecher unterwegs

15.05.2020 – 10:17 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Einbrecher unterwegs – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen/-Hedelfingen (ots) – Unbekannte sind am Mittwoch (13.05.2020) oder Donnerstag (14.05.2020) in Büros an der Hedelfinger Straße und der Einödstraße eingebrochen. An der Hedelfinger Straße hebelten die Täter zwischen 15.00 Uhr und 07.30 Uhr ein Fenster auf und stahlen einen Tresor mit mehreren Tausend Euro Inhalt. An der Einödstraße stiegen die Einbrecher zwischen 16.30 Uhr und 07.30 Uhr über ein Tor auf ein Werksgelände. Dort stahlen sie aus einem unverschlossenen Container elektronische Geräte. Einen weiteren Container brachen sie auf und stahlen daraus mehrere Hundert Euro Bargeld. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 beim Polizeirevier 5 Ostendstraße zu melden.