Weinbergschnecke

Weinbergschnecke

Der kleinen Babyschnecke war es sicherlich nach der letzten Nacht zu kalt, so dass sie die erwärmten Brettern aufsuchte und sich fotografieren ließ.

Text und Fotokollage:
Gundi Liebehenschel