Wangen – Raub auf Tankstelle – Tatverdächtige festgenommen

04.05.2020 – 16:09 – Polizeipräsidium Stuttgart 
POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Nach Raub auf Tankstelle – weitere Tatverdächtige festgenommen

Stuttgart-Wangen (ots) –Polizeibeamte haben am Donnerstag (30.04.2020) im Stadtgebiet zwei 15 und 17 Jahre alte Jugendliche festgenommen, die im Verdacht stehen, zusammen mit einem 18 Jahre alten Komplizen am 21.03.2020 eine Tankstelle an der Hedelfinger Straße überfallen zu haben (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 21.03.2020). Umfangreiche Ermittlungen führten auf die Spur der beiden jungen Männer. Bei der Festnahme und den anschließenden Durchsuchungs-maßnahmen beschlagnahmten die Beamten Beweismittel, die nun ausgewertet werden müssen. Die beiden deutschen Tatverdächtigen wurden am Donnerstag dem zuständigen Richter vorgeführt, der die von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehle in Vollzug setzte.

Grabkapelle und Wilhelma öffnet ab Mo 11.5.2020

Grabkapelle und Wilhelma ab 11. Mai wieder offen

Das Freigelände um die Grabkapelle auf dem Württemberg folgen voraussichtlich ab Montag, 11. Mai. Die Grabkapelle selbst, sowie die Innenräume der weiteren Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten werden ihre Pforten ab Dienstag, 12. Mai, für Gäste öffnen.

Auch in der Wilhelma, die am 11. Mai 2020 wieder öffnet, wird die Zahl der Besucher begrenzt – jeweils 2000 Personen können vormittags oder nachmittags Stuttgarts botanisch-zoologischen Garten besuchen – mit Mundschutz. Um unnötige Anreisen zu vermeiden, müssen die Karten vorab über das Internet gebucht werden.
>>Wilhelma<<

Benzstraße im Bereich der Auffahrt zur B14 gesperrt

Straßenbelag in der Benzstraße im Bereich der Rampe zur B14 wird erneuert

04.05.2020 Verkehr/Mobilität
Der Straßenbelag der Benzstraße ist im Kreuzungsbereich der B14 mit der Auf- beziehungsweise Abfahrtsrampe zur B14 schadhaft und wird derzeit erneuert.

Die Arbeiten in der Benzstraße dauern bis einschließlich Donnerstag, 7. Mai, 18 Uhr. Während dieser Zeit sind alle Fahrstreifen der Benzstraße Richtung Untertürkheim und auf die Rampe zur B14 gesperrt. Auch das Linksabbiegen von Untertürkheim auf die Rampe zur B14 ist nicht möglich. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Für Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt Betroffene um Verständnis. Die Arbeiten sind witterungsempfindlich und zudem abhängig von den an den Ausführungstagen zur Verfügung stehenden Personalkapazitäten im Rahmen der aktuellen Pandemiesituation. Kurzfristige Änderungen sind daher noch möglich.