Obertürkheim – Rabiater Ladendieb greift in die Kasse

04.09.2019 – 14:31  – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rabiater Ladendieb greift in die Kasse

Stuttgart-Obertürkheim (ots)

Polizeibeamte haben am Dienstagabend (03.09.2019) in einem Discounter an der Augsburger Straße einen 25 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in die offene Kasse gegriffen und sich gegen das Festhalten durch den Kassierer und mehrere anwesende Kunden gewehrt zu haben. Der Tatverdächtige hielt sich gegen 20.00 Uhr in dem Lebensmittelmarkt auf und begab sich mit einem Erfrischungsgetränk zur Kasse. Noch während ein Kunde seinen Einkauf bezahlte und der 30 Jahre alte Kassierer hierfür die Kassenschublade öffnete, griff der 25-Jährige unvermittelt in die Kasse, entnahm mehrere Hundert Euro Bargeld und flüchtete Richtung Ausgang. Geistesgegenwärtig rannte der Kassierer dem Tatverdächtigen hinterher und umklammerte diesen noch vor Erreichen des Ausgangs. Da der 25-Jährige offensichtlich mit aller Kraft versuchte zu entkommen, eilten dem Mitarbeiter insgesamt vier Kunden zur Hilfe. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann schlussendlich fest. Der polizeibekannte deutsche Tatverdächtige wird im Laufe des Mittwochs (04.09.2019) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt.

Wangen: Bezirksbeiratssitzung für Kinder und Jugendliche am 16. September 2019

Wangen
Bezirksbeirat für Kinder und Jugendliche
17 bis 19 Uhr, Kelter Wangen, Eberhard-Ludwig-Saal, Ulmer Straße 334
Kinder und Jugendliche tragen im Bezirksbeirat Wangen ihre Anliegen vor. Veranstalter: AK Kinder, Jugendliche und Familien Wangen, Bezirksamt Wangen, Tel. 216-57270


T a g e s o r d n u n g  Öffentlich

  1. Anlässlich des Weltkindertages
    16:00 Uhr Informations- und Mitmachaktionen
    17:00 Uhr Beginn der SitzungVorstellung der Beiträge und beim Bezirksamt bereits bekannte Vorschläge und Wünsche, für die der Bezirksbeirat Anträge stellen möge:

– Sitzbänke als Preise für das Stadtspiel, eine
davon für Jugendliche
– Bauzaun an Jugendhaus-Baustelle gestalten
– Aufstellung einer kleinen Hütte/Aufbewahrungsbox für Sitzmöbel und Pavillon auf dem Plätzle vor dem Jugendhaus (außerhalb des Bauzauns)
– Kinder-Spiel-Situation auf dem/um den Marktplatz
– Raum für Jugendliche und junge Erwachsene zum Musik machen und proben.

Beate Dietrich, Bezirksvorsteherin

PS: Die Bezirksbeiräte werden wieder gebeten, als „Kümmerer“ für etwaige Projekte zu fungieren.

Feuerwehr Abt. Hedelfingen – Nr. 68-72 – Brand 3

Feuerwehr Abt. Hedelfingen

#Einsatz2019 Nr. 72, 04.09.2019, 0:03 Uhr – Brand 3

Heute Nacht wurden wir zu einer Rauchentwicklung in einer Anlage für betreutes Wohnen alarmiert. Vor Ort stellte sich angebranntes Essen als Ursache für die Rauchentwicklung heraus, so daß alle Kräfte nach kurzer Zeit wieder einrücken könnten.


#Einsatz2019 Nr. 71, 02.09.2019, 19:17 Uhr – Brand 4
Gestern Abend wurden wir gemeinsam mit weiteren Kräften der Feuerwehr Stuttgart zu einem gemeldeten Küchenbrand in einem Hotel alarmiert. Die Lage wurde durch die ersten Kräfte bestätigt und der Brand rasch gelöscht. Wir konnten unseren Einsatz auf der Anfahrt abbrechen.


#Einsatz2019 Nr. 70 30.08.2019, 21:59 Uhr – Gerätehausbesetzung

Aufgrund einer technischen Störung im Alarmierungssystem musste am Freitagabend das Gerätehaus besetzt werden.


#Einsatz2019 Nr. 69 29.08.2019, 17:26 Uhr – Verkehrsunfall 1

Gestern, am späten Nachmittag, wurde die Feuerwehr über eCall zu einem Verkehrsunfall gerufen. Vor Ort konnte kein Verkehrsunfall festgestellt werden, und auch das auslösende Fahrzeug war nicht feststellbar.


#Einsatz2019 Nr. 68 24.08.2019, 21:37 Uhr – Brand 3

Die Feuerwehr wurde zu einer unklaren Rauchentwicklung gerufen. Die erst eintreffenden Einsatzkräfte konnten Essen auf Herd als Ursache feststellen, somit konnten wir auf der Anfahrt abbrechen.