Hedelfingen – Einbrüche in Gartenhäuser

23.05.2019 – 16:38 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Polizei und Staatsanwaltschaft Stuttgart geben bekannt: Einbrüche in Gartenhäuser – Tatverdächtige festgenommen

Stuttgart-Vaihingen/ -Hedelfingen (ots)

Unbekannte sind zwischen Sonntag (19.05.2019) und Mittwoch (22.05.2019) in ein Gartenhaus an der Straße Hinterer Haarwald eingebrochen. Die Tatverdächtigen drangen zwischen 20.30 Uhr am Sonntag und 20.30 Uhr am Mittwoch gewaltsam in das Haus ein, stahlen eine Motorsäge und einige Flaschen Wein und hielten sich danach offenbar noch längere Zeit in dem Haus auf. Sie entkamen unerkannt, der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße unter der Telefonnummer +4971189903400 entgegen.

Zwei 27 und 59 Jahre alte Tatverdächtige sind am Mittwoch (22.05.2019) bei einem Einbruch in ein Gartenhaus am Gewann Unteres Rot gestellt worden. Die Eigentümerin alarmierte die Polizei, als sie gegen 16.40 Uhr feststellte, dass sich in ihrem Gartenhaus zwei ihr unbekannte Männer aufhielten. Offenbar trugen die Tatverdächtigen mehrere Einrichtungsgegenstände vor das Haus. Die Beamten nahmen die beiden alkoholisierten Männer fest. Gegen den 59-jährigen wohnsitzlosen polnischen Tatverdächtigen erließ am Donnerstag (23.05.2019) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart der zuständige Richter Haftbefehl und setzte diesen in Vollzug. Der 27-jährige Täterverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wieder entlassen.