S1 hält bis Mo 9.4.2019 abends nicht in Ober-/Untertürkheim

S1 hält bis Mo 9.4.2019 abends nicht in Ober-/Untertürkheim

Plochingen – Herrenberg: Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten
Vom 06.04.2019 bis 09.04.2019

Im Zusammenhang mit Stuttgart 21 finden von Samstag, 6. April bis Montag, 8. April 2019 Betriebsschluss Gleisbauarbeiten zwischen Untertürkheim und Obertürkheim statt.
Es kommt zu folgenden Fahrplanänderungen:
Die S1 fährt nur im 30-Minuten-Takt. Es fahren die Züge Plochingen ab Minute 08 und 38 Richtung Stuttgart sowie Stuttgart Hbf ab Minute 25 und 55 Richtung Plochingen.
Außerdem muss die S1 über die Ferngleise umgeleitet werden, dadurch entfallen die Halte am Neckarpark, in Untertürkheim und in Obertürkheim. Es werden Ersatzbusse eingesetzt. Diese Busse halten in Bad Cannstatt in der Eisenbahnstraße am Bahnhofsvorplatz, am Neckarpark am Zugang zu den Bahnsteigen, in Untertürkheim am Bahnhof/Wunderstraße, in Obertürkheim an der Göppinger Straße, in Mettingen am Bahnhof/Cannstatter Straße und in Esslingen am ZOB, Bussteig 5. Bitte beachten Sie, dass die Ersatzbusse am Samstag, 6. April wegen des Fußballspiels zwischen 12:30 und 18:30 Uhr nur zwischen Untertürkheim und Esslingen fahren. Bitte benutzen Sie zwischen Bad Cannstatt und Untertürkheim die U13.
Am Montag, 8. April fahren zusätzliche Züge Plochingen ab 06:23, 07:23 und 08:23 Uhr nach Esslingen sowie Esslingen ab 06:57, 07:57 und 08:57 Uhr nach Plochingen.

Um im Abschnitt Herrenberg/Böblingen – Neckarpark den normalen Fahrplan anbieten zu können, fährt die Linie S11 alle 30 Minuten, Herrenberg ab von 05:01 bis 10:01 Uhr (Ausnahme um 09:01 Uhr, dieser Zug fährt erst ab Böblingen) sowie von 15:31 bis 20:01 Uhr (Ausnahmen: 15:01, 17:01 und 19:01 Uhr, diese Züge fahren erst ab Böblingen). Ab Neckarpark fährt die S11 bis Herrenberg alle 30 Minuten zwischen 05:42 und 10:12 Uhr (Ausnahmen:08:12, 10:12 Uhr, diese Züge fahren nur bis Böblingen) sowie zwischen 14:42 und 20:12 Uhr (Ausnahmen: die Züge um 16:12, 18:12, 20:12 Uhr fahren nur bis Böblingen).

FeierabendMovie.

Fr 12. April 20:15 Uhr
Feierabend
Movie.

Sie sehen eine bewegende und ungewöhnliche Geschichte.
Schwerkranker sucht in Japan nach den „Lebens“Spuren seiner verstorbenen Frau. Mit Elmar Wepper und Hannelore Elsner.
Einlass ab 19:45Uhr, Eintritt € 1,00
Alte Schule Rohracker, Tiefenbachstr. 4

Gerd Rathgeb im Sonntagscafe in Rohracker

Sonntagscafe.
Ab 16:00 Uhr berichtet Gerd Rathgeb über das Leben am Amazonas.

Am Sonntag, den 14. Apri 2019:
Leben am Amazonas -zwischen Faszination und Zerstörung – ein Reisebericht

Ort:Alte Schule Rohracker
Tiefenbachstraße 4, 70329 Stuttgart
Buslinie 62, Haltestelle Kelter
Eintritt frei

Wir öffnen das Café mit leckerem Kuchen um 15 Uhr, das Programm beginnt gegen 16 Uhr.

Gerd Rathgeb, Leiter des Projekts POEMA „(Armut und Umwelt in
Amazonien“) berichtet in Bildern und Worten von seinen Eindrücken und
Erlebnissen der Reise 2018. Er berichtet von der Bedeutung des Kampfes der
eingeborenen Amazonasbewohner zum Schutz des Regenwaldes sowie von
ihren Ängsten vor der Politik des neuen brasilianischen Präsidenten, der
Minderheiten missachtet und die Militärdiktatur bewundert.
Anne Weiß und Italo de Lima Morais sorgen für eine passende
Begleitung mit brasilianischen Liedern.
Alte Schule Rohracker, Tiefenbachstr. 4

Rohracker – Gartenhaus im Gewann Burghalde angezündet

05.04.2019 – 13:36 – Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Gartenhaus angezündet – Zeugen gesucht

Stuttgart-Hedelfingen (ots)
Unbekannte Täter haben am Donnerstagabend (04.04.2019) ein Gartenhaus im Gewann Burghalde (Rohracker) in Brand gesetzt und damit vollständig zerstört. Die Täter legten den Brand gegen 19.40 Uhr und flüchteten anschließend unerkannt. Die alarmierte Feuerwehr bekam den Brand schnell in den Griff, konnte jedoch die Substanz des Gebäudes nicht retten. Am Tatort befanden sich offenbar noch Spuren eines Brandbeschleunigers, den die Täter mit höchster Wahrscheinlichkeit benutzt hatten. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 entgegen.