Krampfadern sanft und natürlich entfernen – Vortrag in Rohracker

Vortrag der vhs – Krampfadern sanft und natürlich entfernen

Donnerstag, 9. Mai 2019,            18:30-19:30 Uhr Kursgebühr: € 8:00
Kursleitung: Axel Ott, vhs
Anmeldung: Tel. 0711-1873-800, vhs-stuttgart.de/home-kurse
Anmeldeschluss: 2. Mai 2019-03-22
In diesem Vortrag erfahren Sie alles über die Wirkungsweise, den Ablauf und die Kosten der Krampfaderentfernung nach Dr. Sundaro Köster

Rohracker – Bürgerhaus – Tiefenbachstr. 4

Frühjahrs-Kräuterwanderung -mit Workshop – Rohracker

Frühjahrs-Kräuterwanderung
-mit Workshop –

am Sonntag, 5. Mai 2019 11:00 – 13:00Uhr
Treffpunkt:       11:00Uhr
Endhaltestelle Buslinie 62 in Rohracker
————————————————-
Die Kräuterwanderung mit Workshop am Sonntag, 5. Mai ab 11:00 Uhr ist schon ausgebucht. Deshalb bietet Frau Anja Hewig am Nachmittag, 16:00-18:00Uhr eine zweite Kräuterwanderung an. Dieses Mal jedoch ohne Workshop.
Die Teilnahmegebühr für diese Wanderung beträgt € 18,00.
Treffpunkt: Endhaltestelle Buslinie 62 in Rohracker. Info/Anmeldung: Frau Anja Hewig, Tel. 0711-2201828 oder Mail: info@naturheilpraxis-hewig.de
Anmeldeschluss: 3.5.19

———————————
Anmeldung:    Anja Hewig: info@naturheilpraxis-hewig.de
                     Tel. 0711-2201828

Sie erfahren, was im Frühjahr bei uns im Wald, auf den Wiesen und im Garten an Heilkräutern wächst und wie Sie diese in Ihre Hausapotheke oder Küche integrieren können. Nach der Wanderung erlernen Sie in der Alten Schule noch eine einfach Zubereitung aus selbst gesammelten Pflanzen herzustellen.
Mitzubringen: Schneidebrett, kleines Küchenmesser, kl. Schraubglas.
Bitte festes Schuhwerk tragen und dem Wetter angemessene Kleidung.

Schauspielkurs im Rohracker – Bürgerhaus

Schauspielkurs

ab Montag, 6. Mai 2019      von 18:45 – 20:45Uhr, 4 mal

Kursleitung: Frau Ute M. Lienhöft, Dipl. Sprecherzieherin, Dozentin im Bereich Schauspiel

Kursgebühr: € 35.00 – € 100.00 je nach Selbsteinschätzung
Info/Anmeldung: Frau Ute M. Lienhöft, Tel. 0711-90114170,     E-Mail:
zte.lienhoeft@gmx.de
Wer Lust hat, sich einmal in eine andere Rolle zu versetzen, kleine Dialoge zu spielen oder einen Monolog vorzutragen – ist herzlich willkommen.
Nach Grundübungen zu Atem, Stimme und Körpersprache wenden wir uns konkreten Spielsituationen zu – mal alleine, mal zu zweit, mal mit festem Text, mal improvisiert.
Bitte bequeme Kleidung tragen und warme Socken mitbringen.

Rohracker – Bürgerhaus – Tiefenbachstr. 4

FeierabendMovie „Kirschblüten-Hanami“.

Rohracker  FeierabendMovie

Sie sehen den Film „Kirschblüten-Hanami“ am 12. April um 20:15 Uhr

Eine bewegende und ungewöhnliche Geschichte.
Ein Schwerkranker sucht in Japan nach den „Lebens“Spuren seiner verstorbenen Frau. Mit Elmar Wepper und Hannelore Elsner.

Einlass ab 19:45 Uhr,
Eintritt: € 1,00

 

 

Syrischer Abend im Bürgerhaus Rohracker

Syrischer Abend

Syrien – wie es einmal war
Filme – Musik – orientalisches Buffet
mit Bland Malla (Frauenkopf/ Damaskus)
in Kooperation mit dem Freundeskreis Flüchtlinge Rohracker e.V.

Beim Stichwort Syrien denken wir an Krieg, Zerstörung, Terror, Flüchtlinge. Aber wer weiß schon, wie Syrien vor dem Krieg – der seit 8 Jahren tobt – ausgesehen hat? Damaskus ist die älteste heute noch bewohnte Stadt der Welt. Die ältesten Keilschriftfunde stammen aus der Kultur der Sumerer, die u.a. in Syrien geherrscht haben. Eine Minderheit in dem multireligiösen Land spricht heute noch Aramäisch, die Muttersprache Jesu. Touristen, die dort waren, hat die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen dort überwältig.

Bland Malla, Musiker und seit drei Jahren in Deutschland lebend wird sein Land vorstellen, wie er es gekannt hat: mit Videos und Musik. Auch laden wir ein zu einem orientalischen Buffet.

Freitag, 5. April 20 Uhr – Bürgerhaus Alte Schule, Rohracker Tiefenbachstr. 4

Eintritt frei – Wir sind dankbar für eine Spende

Ausstellung Ostertag – Virtueller Rundgang online

Ausstellung Ostertag – Virtueller Rundgang ab sofort online

Heiko Stachel, Architektur-Fotograf und Dozent an der Universität Stuttgart, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Orte, die bald der Vergangenheit angehören werden, fotografisch zu dokumentieren. So fotografiert er Gebäude, die bald abgerissen oder saniert werden, wie das Bad Berg, den IBM Eiermann-Campus und das ehemalige Kinderkrankenhaus »Olgäle«.
Blick in den Ausstellungsraum mit dem Stadtmodell.
Foto: Stadtpalais
Auch die Stadtausstellung »Stuttgart – Woher – Wohin?« des Architekten und Architektur-Professors Roland Ostertag hat Stachel mit seinen Bildern konserviert. Sie zeigt in Ostertags ehemaligen Büroräumen am Gähkopf topografische, klimatologische und geschichtliche Aspekte Stuttgarts, ein großes Stadtmodell, aktuelle und historische Pläne sowie Entwürfe Ostertags.
Virtuellen Rundgang starten
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/2114.html
———————-
Ausstellung: Stuttgart woher-wohin

Ausstellung zur Stadtentwicklung im > Gähkopf 3, 70192 Stuttgart
Öffnungszeiten:  Sa. 11 bis 15 h – Geöffnet bis Ende März 2019.

Nutzen Sie die noch verbleibenden Gelegenheiten, diese Ausstellung mit dem Modell der Stadt Stuttgart zu besichtigen:
http://www.stuttgart-wohin.de/stuttgart-woher-wohin

Stuttgarter Demokratie-Kongress am Sa, 13. April 2019

Stuttgarter Demokratie-Kongress
Sa, 13. April 19, 10 – 16:30 h, Literaturhaus Stuttgart

Ein öffentliches Forum

  • 10:00 Kongressbeginn: Plenumsvorträge zu 1) + 2), anschl. Diskussion bis 12:30 h
  • Eröffnungsreferat 1: Robert Misik, Wien: Republik in Gefahr, Beispiel Österreich
  • Eröffnungsreferat 2: Arno Luik (stern: Die 4. Gewalt und Medien heute
  • 12:30 bis 13:00: Kurzvorstellung der restlichen 3 Arbeitsgruppen (siehe unten)
  • 13:00 bis 13:30 h Mittagspause
  • 13:30 bis 15:30 h AGs 1- 5 mit Einführung + Diskussion.
  • 16:00 Schlussplenum

Prominente Gäste sind
– AG 1
Robert Misik
, Wien: Rechtsruck in Österreich: Droht der in ganz Europa?
https://misik.at/
Diskussionsleitung: Prof. Michael Weingarten
https://www.die-anstifter.de/schlagwort/hannah-arendt-institut-stuttgart/
– AG 2
Arno Luik (stern: Die 4. Gewalt und Medien heute
https://www.stern.de/kultur/buecher/themen/arno-luik-4146686.html
Diskussionsleitung: KONTEXT:Wochenzeitung Redaktion
https://www.kontextwochenzeitung.de/
– AG 3
Dagmar Keller, Demokratie muss gelernt werden
Dagmar Keller ist Studiendirektorin, Fachleiterin Didaktik/Lehrerbildung:
http://www.blickueberdenzaun.de/wp-content/uploads/2017/01/B%C3%BCZ_Schule-ist-unsere-
Sache-Denkschrift-und-Erkl%C3%A4rung-Hofgeismar.pdf
Diskussionsleitung: Elka Edelkott, Sozialverband katholischer Frauen
https://www.skf-stuttgart.de/
– AG 4
RA Heiner Busch, CILIP: Raubbau an den Grundrechten –
neue Polizeigesetze als weiterer Schritt zum Überwachungsstaat?
https://www.cilip.de/ http://www.grundrechtekomitee.de/
Diskussionsleitung: Dr. Klaus Kunkel, Die AnStifter
– AG 5
Jürgen Klaffke, Kaktus-Initiative IHK: Demokratie in der Stadt –
Zwischen Partizipation und Vereinnahmung
http://www.kaktusinitiative.de/
Diskussionsleitung: Sarah Händel, Mehr Demokratie e.V.
https://www.mehr-demokratie.de/ueber-uns/organisation/vorstand/

Formlos anmelden (begrenzte Plätze). Evtl. AG mitteilen. Kongressgebühr mit Essen 20,-
(Ermäßigung möglich).
Hier: peter-grohmann@die-anstifter.de, 0711 248 56 77

>> Flyer -demko AGs13-3 <<
>> Demokratie Mail <<
https://www.die-anstifter.de/veranstaltungen/demokratiekongress-2019-republik-in-gefahr/