Weingut Diehl – Wine & Dine

Weingut Diehl – Wine & Dine 

  • Ort: Relish x Gaiser, Hohenheimer Straße 70

Welcher Wein passt zum gewählten Gericht – oder welches Gericht passt zum gewählten Wein? Und wie geht das mit einem ganzen Menu? Das wollen wir mit RelishxGaiser* und Euch zusammen herausfinden. Wir sind gespannt wie Sebastian Gaiser unsere Weine mit den Gerichten von Markus Hetzler kombinieren wird.

Event ansehen →

Weingut Diehl – Wine Tasting

Weingut Diehl – Wine Tasting

  • bis
  • Ort: Relish x Gaiser –  Hohenheimer Straße 70

Welcher Wein passt zum gewählten Gericht – oder welches Gericht passt zum gewählten Wein? Und wie geht das mit einem ganzen Menu? Das wollen wir mit Relish x Gaiser* und Euch zusammen herausfinden. Wir sind gespannt wie Sebastian Gaiser unsere Weine mit den Gerichten von Markus Hetzler kombinieren wird.

Event ansehen →

Weingut Diehl

dritte generation – Weingut Diehl unter neuer Führung

dritte generation –
Weingut Diehl hat ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Im Januar 2019 hat Thomas Diehl die Geschäftsführung im Weingut übernommen, das damit in die dritte Generation geht.
Während Rainer Diehl sich der Weinproduktion widmet, kümmert sich Thomas Diehl fortan um die Führung der Geschäfte und die Vermarktung der Produkte.
Das neue Erscheinungsbild macht diesen Generationsübergang jetzt auch nach außen sichtbar.
www.weingut-diehl.com

Grabkapelle am Sonntag trotz Winterpause geöffnet

Grabkapelle auf dem Württemberg – Trotz Winterpause geöffnet

An den hellen und freundlichen Tagen zieht es alle ins Freie: Viele Spaziergänger sind in den Weinbergen am Württemberg unterwegs.Deswegen öffnet die Grabkapelle am So 24. Februar 2019 ihre Tore – ausnahmsweise, denn eigentlich ist noch Winterpause. Von 12.00 bis 16.00 Uhr kann man das königliche Mausoleum besichtigen. Außerdem gibt’s am Priesterhaus unterhalb der Kapelle ein kleines gastronomisches Angebot.

Info: grabkapelle-rotenberg.de

Untertürkheim – Verkehrsunfallflucht

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfallflucht nach dreister Beleidigung – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots)
Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmorgen (19.02.2019) auf dem Parkplatz eines Discounters an der Augsburger Straße beim Ein- oder Ausparken einen geparkten schwarzen Mercedes-Benz CLA beschädigt und ist dann unerkannt geflüchtet. Die 26-jährige Fahrerin des Mercedes hatte diesen gegen 05.20 Uhr geparkt. Als sie gegen 09.00 Uhr zurückkam, bemerkte sie die Beschädigungen am vorderen Stoßfänger ihres Fahrzeugs. An der Windschutzscheibe war ein handschriftlicher Zettel befestigt, auf dem eine Entschuldigung zu lesen war sowie der Hinweis, dass sich auf der Zettelrückseite die Telefonnummer des Unfallverursachers befände. Tatsächlich war aber auf der Rückseite anstatt der Telefonnummer nur eine dreiste Beleidigung zu lesen. Der Sachschaden am Auto beträgt geschätzte 1.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.