Hedelfingen – Fassadenbrand

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Fassadenbrand

Stuttgart-Hedelfingen (ots) Bei einem Brand am Mittwoch (13.02.2019) in der Rohrackerstraße ist erheblicher Sachschaden entstanden. Das Feuer brach offenbar gegen 13.50 Uhr am Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses aus. Die alarmierten Feuerwehrleute evakuierten eine 85 alte Bewohnerin unverletzt aus dem Haus, brachten die Flammen schnell unter Kontrolle und meldeten gegen 15.05 Uhr ‘Feuer aus’. Der entstandene Schaden wird derzeit auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch nicht abschließend geklärt, dürfte aber auf eine technische Ursache zurückzuführen sein. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Fassadenbrand in Stuttgart-Hedelfingen

Feuerwehr rettet Frau aus brennendem Haus

StZ –

Ein Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Stuttgart-Hedelfingen fängt am Mittwoch an zu brennen. Die Einsatzkräfte retten eine 85 Jahre alte Bewohnerin. Der Schaden am Haus ist hoch.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fassadenbrand-in-stuttgart-hedelfingen-feuerwehr-rettet-frau-aus-brennendem-haus.8ca0bfb7-e204-4a88-9fc8-fe52576f0196.html

 

Vernissage in der Galerie Atlantis

Vernissage in der Galerie Atlantis

Untertürkheim – In der Untertürkheimer Galerie Atlantis, Augsburger Straße 552, wird am Samstag, 16. Februar 2019, von 17 bis 21 Uhr die Ausstellung „Ephyra“ von Simon Rosenthal eröffnet. Der Dresdner Künstler ist anwesend.
https://galerie-artlantis.eu/ 

„EPHYRA“
SIMON ROSENTHAL

Laudatio: Frau Dr. Karin Müller-Kelwing, Kunsthistorikerin Dresden
Eröffnung: Samstag, 16. Februar 2019 – 17.00 – 21.00 h
Musikalisches Programm: Michael Kiedaisch – Vibraphone/Perkussion

Dauer der Ausstellung 16.02.2019 – 18.05.2019

Der Dresdener Künstler Simon Rosenthal (Diplom HfBK Dresden 2017) fasziniert mit seiner unverwechselbaren Farbigkeit und seinen Themen  – Mythologie – Politik  und Psychologie.  Sie entspringen der intellektuellen Auseinandersetzung mit unserer Zeit. Die gewählten Narrative sind oft irritierend und ambivalent – sie imaginieren Überzeitlichkeit und sind doch politisch-aktuelle Reflexionsflächen. Seit 2005 sind seine Arbeiten regelmäßig in Ausstellungen nicht nur in Deutschland und Europa, sondern auch in Jeddah, London, und Yokohama.

Freuen Sie sich auf diesen außergewöhnlichen jungen Künstler!