S 21-Probleme mit dem Grundwasser

Bahn informiert über Tunnelbau in Obertürkheim

Am Dienstag geht es im S-21-Ausschuss um die Probleme mit dem Grundwasser.

Am Dienstag, 12. Februar 2019, um 14 Uhr kommt der gemeinderätliche Ausschuss Stuttgart 21/Rosenstein im Mittleren Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Manfred Leger, der Geschäftsführer der DB Projekt Stuttgart-Ulm wird die Stadträte über den Stand des Projektes Stuttgart 21 informieren. Zugleich aber müssen die Vertreter der Projektgesellschaft den Kommunalpolitikern Rede und Antwort stehen über die Probleme beim Tunnelvortrieb auf der Strecke nach Obertürkheim. Eine entsprechende Forderung hatten die Fraktionen von SÖS-Linke-Plus sowohl im Bezirksbeirat Obertürkheim als auch im Gemeinderat gestellt. Wie berichtet, ruhen die Vortriebsarbeiten in der Ost- und der Weströhre seit einigen Monaten, weil die Mineure auf mehr Grundwasser als erwartet gestoßen sind. SÖS-Linke-Plus will wissen, wie genau die Bahn plant, das Problem des Wassereinbruchs zu lösen und ob sie über geeignete Pumpen verfügt. Klare Aussagen werden auch dazu erwartet, ob es auf der oberirdisch verlaufenden Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Esslingen wegen möglicher Risiken beim Tunnelbau zu einer Sperrung oder zu Einschränkungen des S-Bahn-, Regional- und Fernverkehrs kommen könnte.

Siehe auch:

Infoveranstaltung zum Dieselverkehrsverbot Di., 12.02.2019 18:00 Uhr

Infoveranstaltung zum Dieselverkehrsverbot
Di., 12.02.2019 18:00 Uhr

Info Stadt Stuttgart

Das Dieselverkehrsverbot gilt ab dem 1. April 2019 auch für alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter, die ein Dieselfahrzeug mit der Abgasnorm Euro 4/IV oder darunter fahren.

Dr. Martin Schairer, Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, und das Amt für öffentliche Ordnung informieren an diesem Abend über das Dieselverkehrsverbot und mögliche Ausnahmeregelungen.

Eine Anmeldung zu der Informationsveranstaltung ist nicht erforderlich. Da der Platz aber begrenzt ist, behält sich die Stadtverwaltung vor, den Einlass zu beschränken.

Veranstaltungsort
Rathaus Stuttgart – Großer Sitzungssaal
Rathaus
Marktplatz (M) 1
70173 Stuttgart
S-Mitte

Weitere Infos unter stuttgart.de/diesel-verkehrsverbot

Wangen: Bezirksbeiratssitzung am Montag, 18. Februar 2019

E i n l a d u n g zur Sitzung des Bezirksbeirats Wangen Montag, 18. Februar 2019

18:30 Uhr – Eberhard Ludwig Saal, Ulmer Str. 334

T a g e s o r d n u n g Öffentlich:

1. Bericht TransZ – Informationen aus dem Lenkungskreis – Ergebnisse der Projektgruppen

2. Bäderentwicklungsplan 2030 – fakultativ

3. Anträge an den Bezirksbeirat für Zuschüsse aus seinem Budget
– Aufstockung des Beschlusses für das internationale Fest 2018 um 398,64 € auf 998,64 €
– Antrag Frau Zürn für BGS Matineen und Weihnachtsfeier
– Antrag Smileys für Ulmer Str. Geschwindigkeitskontrolle (zur Prüfung durch die Verwaltung/Tiefbauamt, Amt für öffentliche Ordnung)
– Antrag Kaffeemaschine Lamm
– Antrag Concerto mobile am 05.09.2019

4. Stellungnahmen der Verwaltung
– Aussegnungshalle Wangener Friedhof
– Gehwegparken Laupheimer Straße

5. Informationen und Termine
– Genehmigung Straßenwirtschaft
– Geplante Baumaßnahmen der Stuttgarter Netze und der Netze BW

Beate Dietrich
Bezirksvorsteherin

Wangen: Trauernde stehen nicht mehr im Regen

Friedhof Stuttgart-Wangen
Trauernde stehen nicht mehr im Regen

StZ – Von Mathias Kuhn 

Das Friedhofsamt lässt bis zum Herbst die Unterstehhalle auf dem Friedhof verglasen. Damit sind die Gäste von Trauerfeiern endlich nicht mehr Wind und Wetter ausgesetzt.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.friedhof-stuttgart-wangen-trauernde-stehen-nicht-mehr-im-regen.9ebd3253-5dbd-40e4-b9b6-b80ca1339567.html

HEDELFINGEN – „Wie viel Hafen wollen wir uns leisten?

HEDELFINGEN – „Wie viel Hafen wollen wir uns leisten?

Entwicklungschancen für das Stuttgarter Hafenviertel“ lautet der Titel einer Veranstaltung im Waldheim Hedelfingen, Heumadener Straße 110.
Diese findet am Freitag, 15. Februar, um 18 Uhr statt.
Den Vortrag hält Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Anschließend findet eine Podiumsdiskussion mit Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 Stadt-Region Stuttgart statt.
Begleitend sind ab 17 Uhr Ausschnitte der Ausstellung „60 Jahre Hafen Stuttgart“ zu sehen.