Untertürkheim – Unfall mit 59 Jahre altem Radfahrer gegen PKW

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auto contra Fahrrad – 59-Jähriger verletzt

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Ein 59 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstagmorgen (16.10.2018) an der Kreuzung zwischen Oberstdorfer Straße und Stubaier Straße mit dem Auto einer 61-Jährigen zusammengestoßen. Der Radfahrer fuhr gegen 08.20 Uhr mit seinem Mountainbike die Oberstdorfer Straße bergabwärts in Richtung Augsburger Straße. Die 61-Jährige fuhr mit ihrem BMW auf der Stubaier Straße ebenfalls in Richtung Augsburger Straße. An der Kreuzung der beiden Straßen übersah sie offenbar den Radfahrer und fuhr in die Kreuzung ein. Der Radfahrer konnte nicht mehr abbremsen und prallte in die Seite des Autos, wobei er sich schwer verletzte. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn stationär in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 500 Euro.

3 gebrauchte Jugend-Fahrräder gesucht

3 gebrauchte Jugend-Fahrräder gesucht

Seit ein paar Tagen lebt eine neue Familie in der Flüchtlingsunterkunft Württembergstraße 101.
Die Familie hat insgesamt vier Kinder. Drei davon würde sehr gerne Fahrrad fahren und der Vater hat angefragt, ob es vielleicht über Spender die Möglichkeit gibt, günstig oder umsonst an drei gebrauchte Fahrräder zu kommen?
Es handelt sich dabei um ein 11jähriges Mädchen und zwei Jungs im Alter von 9 und 13 Jahre.

AWO – Flüchtlingsunterkunft Württembergstraße 101
Antworten an Info@freundeskreis-fluechtlinge-uth.de 
www.freundeskreis-fluechtlinge-uth.de 
oder   zum Kontaktformular