Untertürkheim: Staufermedaille an Kurt Ziegler überreicht

Bürgermeister Dr. Martin Schairer hat Staufermedaille an Kurt Ziegler überreicht

www.stuttgart.de – 10.09.2018 – Ehrungen
Der Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, Dr. Martin Schairer, hat am Montag, 10. September, in Vertretung von Oberbürgermeister Fritz Kuhn die Staufermedaille an Kurt Ziegler überreicht. Die Staufermedaille wurde Kurt Ziegler von Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Würdigung seiner Verdienste um das Gemeinwohl verliehen.
Bürgermeister Dr. Martin Schairer (links) hat die Staufermedaille an Kurt Ziegler überreicht. Foto: IannoneKurt Ziegler, Sportpionier der Stadt Stuttgart, ist seit 1946 als Sportler und in verschiedenen Funktionen beim Turnerbund Untertürkheim (TBU) 1888 aktiv. Von 1961 bis 1991 leitete er die Faustballabteilung. Von 1969 bis 1991 hatte er die sportliche Leitung des Gesamtvereins mit 1600 Mitgliedern inne. Schon in jungen Jahren war er in den Handharmonika- und Akkordeonklub Untertürkheim-Luginsland eingetreten und hier vielfältig engagiert.

1972 gehörte Ziegler zu den Mitinitiatoren des Untertürkheimer Hallenbads und gründete die Schwimmabteilung des TBU. Von 1961 bis April 2018 war er in dessen Vorstand, im Hauptausschuss und im Vereinsbeirat vertreten.


An der Festschrift “100 Jahre TBU”, der Organisation der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Vereinsjubiläum mit Festumzug durch Untertürkheim sowie einer großen Fotoausstellung wirkte Ziegler 1988 an verantwortlicher Stelle mit. Im selben Jahr gründete er das Vereinsarchiv und verwaltet dieses bis heute. Seit 1990 leitet er die Seniorenabteilung des Vereins und organisiert deren regelmäßige Zusammenkünfte und Busausflüge.

Darüber hinaus war Kurt Ziegler beim Turngau Stuttgart 1973 für das Quartiermanagement für die eilnehmer des Deutschen Turnfestes in Stuttgart verantwortlich, agierte von 1976 bis 1994 als Pressewart im Fachausschuss Faustball und arbeitete 1983 bei der Ausrichtung des 1. Europa-Faustballpokal-Turniers in der Hanns-Martin-Schleyerhalle mit.


Ziegler hat mit großem Engagement und mit seiner Vielseitigkeit insbesondere den TBU entscheidend geprägt und hierfür einen Großteil seiner Freizeit eingesetzt.

Kurt Ziegler war bis 2015 zudem Mitglied des Vorstands des Bürgervereins Untertürkeim und brachte sich dort immer wieder engagiert ein. Er war verantwortlich für die Heimatgeschichtliche Ausstellung in Rotenberg sowie die Zusammenstellungen der Kleindenkmäler und der Ortsgeschichte. Ziegler gehört dem Verein bis heute als einfaches Mitglied an.
https://www.stuttgart.de/item/show/273273/1/9/658865?
Fotos: Enslin

Bezirksbeiratssitzung Hedelfingen 25.9.2018

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Hedelfingen

am Dienstag, 25. September, 18:00 Uhr im Bezirksrathaus Hedelfingen – Sitzungssaal

1 Bürgerinnen und Bürger stellen dem Bezirksbeirat ihre Anliegen vor

2 Einbau eines Aufzugs im Bezirksrathaus – Prüfungsergebnis zu Variante 3

3 Bezirksbudget – Zuschussantrag des Arbeitskreises Flüchtlinge Rohracker-Frauenkopf zur Unterstützung des 7. Interkulturellen Fest am 22.09.2018

4 Bekanntgaben

5 Aktuelles