Grabkapelle erstrahlt am Samstagabend in Weiß-Rot

125 Jahre VfB Stuttgart
Rathaus und Grabkapelle erstrahlen in Weiß-Rot

StZ 

Der VfB Stuttgart wird 125 Jahre – und die Stadt erstrahlt in weiß-rotem Licht. Am Samstag 8.9.2018 wird eine Illumination an der Rathausfassade und an der Grabkapelle zu sehen sein – von 20.30 bis 1.00 Uhr.
Mit einer Illumination der Rathausfassade gratuliert die Landeshauptstadt Stuttgart dem VfB Stuttgart zum 125-jährigen Vereinsjubiläum. Fassade und Turm des Rathauses werden an diesem Samstag ab etwa 20:30 Uhr in rotem Licht leuchten. Vom Marktplatz aus wird auch das Vereinswappen des VfB groß zu sehen sein.


Vier Beamer werfen in der gesamten Nacht die Projektion des Wappens von einem gegenüberliegenden Gebäude auf das Rathaus. Auch an anderer Stelle in Stuttgart leuchtet es zur Feier des Jubiläums. Ebenfalls an diesem Samstagabend werden zeitgleich die Mercedes-Benz Arena und die Grabkapelle auf den Württemberg in die Farben des Vereins, in weiß-rotes Licht getaucht.

Und von Sonntag an ist im Mercedes-Museum bis zum 2. April eine Ausstellung zu ehren des VfB zu sehen: 125 Objekte wie Pokale aller Art und Trikots, aber auch das Papier, auf das Trainer Armin Veh die Aufstellung 2007 für das letzte Saisonspiel gegen Cottbus schrieb, erzählen die traditionsreiche Vereinsgeschichte.

Mo 24. September 2018 – Tag der Sauna im Leuze Mineralbad

Tag der Sauna – Mit Herz und Verstand! im Leuze Mineralbad

Das Motto des diesjährigen Tags der Sauna steht ganz im Zeichen eines erholsamen Saunaaufenthalts und gemeinsamen Erlebens, bei dem gerade auch ein höflicher und respektvoller Umgang untereinander eine gewichtige Rolle spielt.

DAS LEUZE Mineralbad verwöhnt in diesem Jahr anlässlich des Tags der Sauna alle Schwitzbadfreunde mit einem Sauna-Event der besonderen Art: Am Montag, 24. September 2018, steht neben den gewohnten heißen Aufgüssen in der Kelo-Sauna, der Zedernholz-Sauna im Erdgeschoss der Winzer-Sauna und der Finnischen Sauna im Bereich der Mineral-Sauna ein abwechslungsreiches Informationsprogramm auf dem Plan: An einem Info-Stand im Sauna-Bereich geben Experten Tipps zum richtigen Saunieren. Alle Badegäste können zudem an interaktiven Seminaren rund um das Thema Sauna teilnehmen oder bei einem spannenden Quiz mitmachen, das auch für Sauna-Neulinge geeignet ist. Auf die Teilnehmer warten viele tolle Preise. Weitere überraschende und abwechslungsreiche Highlights runden den ereignisreichen Sauna-Tag für alle Besucher ab.

DAS LEUZE Mineralbad bietet seinen Besuchern auf 3.300 Quadratmetern eine Saunalandschaft mit unterschiedlich temperierten Dampf- und Schwitzräumen: eine Außensauna aus Kelo-Holz mit Handaufgüssen bei 95 Grad, eine Trockensauna mit 100 Grad, eine Finnische Sauna mit Handaufguss bei 90 Grad, eine Aroma-Sauna mit 70 – 80 Grad, ein Dampfraum mit 48 Grad sowie ein Dampfraum mit 45 Grad und Sternenhimmel, eine Softsauna mit Farblichttherapie bei 55 Grad und eine Zedernholz-Sauna mit Handaufguss bei 90 Grad. Komfortable Abkühlbecken sowie Freiluftterrassen und eine Kaminecke komplettieren das umfassende Sauna-Angebot.

Wangen – Bürger-Informationsabend zum Thema Verkehrsprobleme

Einladung – Verkehrsprobleme in Wangen

 24.September 2018 um 18:30 Uhr Eberhard Ludwig Saal

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Wangenerinnen und Wangener,
am 2. Juli fand ein Bürger-Informationsabend statt, an dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkehrsbehörde und der Verkehrsplanung uns die Rahmenbedingungen für Verkehrsführung, Verkehrszeichen, Maßnahmen und Möglichkeiten aufzeigten.

Nun erfolgt Schritt zwei: Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit zusammen mit Bezirksbeiräten, ihre Vorstellungen und Wünsche, unter den genannten Rahmenbedingungen, für Wangen miteinander auszutauschen, Gefahrenstellen und Missstände zu identifizieren, Ideen für deren Abhilfe aufzuzeigen und zu diskutieren.

Die Ergebnisse dieses Abends werden dann, in einem dritten Schritt, vom Bezirksbeirat weiterbearbeitet und ggf. entsprechende Anträge gestellt. Dies stellt auch eine Vorbereitung für die im nächsten Jahr anstehenden Haushaltsplanberatungen und den Bürgerhaushalt 2020/2021 dar.
Diskutieren, zuhören, austauschen, gemeinsam – mit allen und für alle Verkehrsteilnehmer nach guten Lösungen für unsere Verkehrsprobleme suchen. Ich freue mich auf Ihre Ideen!

Mit freundlichen Grüßen

Beate Dietrich