Untertürkheim – Unfall mit 2 Stadtbahnen der Linie U4

Zwei Stadtbahnen der Linie U4 stoßen zusammen

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Stadtbahnunfall

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Zwei verletzte Personen und hoher Sachschaden sind die Folge eines Stadtbahnunfalls am Samstag (01.09.2018) am Karl-Benz-Platz. Gegen 11.40 Uhr fuhr eine Stadtbahn der Linie 4 in die Haltestelle Untertürkheim ein. Aufgrund einer Fehlstellung der Weiche wurde diese Stadtbahn auf den Gleiskörper der gerade ausfahrenden Stadtbahn der Linie 4 gelenkt, sodass es zum Zusammenprall der beiden Bahnen kam. Der 53-jährige Lenker der einfahrenden Stadtbahn und der 30-jährige Fahrer der ausfahrenden Stadtbahn wurden leicht verletzt. Beide Bahnen sprangen bei dem Zusammenstoß aus den Schienen, sodass es zu einer länger andauernden Streckensperrung kam. Gegen 16.30 Uhr waren beide Bahnen geborgen und die Strecke konnte für den Verkehr wieder freigegeben werden. Zu größeren Störungen im Individualverkehr kam es nicht. Durch den Zusammenprall entstand erheblicher Sachschaden, die genaue Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.


StZ – Von red/loj 

Bei einem Unfall mit zwei beteiligten Stadtbahnen ist am Samstagmittag in Stuttgart mindestens eine Person schwer verletzt worden.


Fotos: Enslin

Link zu Fotos – 6 Bilder
Beide Stadtbahnen sind nach Informationen der Polizei aus den Schienen gesprungen. 

Stuttgart – Zwei Stadtbahnlinien der SSB sind am Samstagmittag in Untertürkheim zusammengestoßen. Dies teilte die Polizei mit. Es soll mindestens eine Person schwer verletzt sein. Nach Angaben der Polizei handelte es sich dabei nach ersten Erkenntnissen um einen der Fahrer. Details waren zunächst aber noch unklar.

Offenbar handelt es sich um zwei Stadtbahnen der Linie U4, die am Karl-Benz-Platz in Stuttgart-Untertürkheim zusammengestoßen und aus den Schienen gesprungen sind. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, ist noch völlig unklar.


Wegen des Unfalls mit zwei Stadtbahnen war die Strecke der Linien U13 zwischen Wasenstraße und Untertürkheim unterbrochen.Die Linie U13 endet in Untertürkheim Bf.

Die Linie U4 wurde nach Hedelfingen umgeleitet. Die Einrichtung eines Ersatzverkehrs war nicht möglich. Reisende mussten zwischen Wasenstraße und Untertürkheim Bf. den Fußweg nutzen. Die Unterbrechung dauerte noch bis 16.40 Uhr.


Feuerwehr Abt. Untertürkheim  Einsatz Nr. 74

Einsatzart  Verkehrsunfall 3
Kurzbericht Stadtbahnunfall
Einsatzort Karl-Benz-Platz – Untertürkheim
Alarmierung Samstag, 01.09.2018, um 11:47 Uhr
eingesetzte Kräfte Einsatzfahrzeuge

Einsatzbericht

Kurz vor 12 wurden am 1. September die Kräfte der Feuerwehr Untertürkheim zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf dem Karl-Benz-Platz sind zwei Stadtbahnen infolge einer Fehlstellung einer Weiche entgleist.

Die Feuerwehr untersützte bei der Bergung der Triebwägen.