Im Straßenbahnmuseum: Konzert der Stuttgarter Philharmoniker am 22.9.2018

Sonderkonzert der Stuttgarter Philharmoniker im Straßenbahnmuseum

Die Stuttgarter Philharmoniker veranstalten anlässlich des SSB-Jubiläums ein Festkonzert im Straßenbahnmuseum in Cannstatt. Der Abend ist geprägt von der Musik von Antonín Dvořák. Seine Sinfonie Nr. 9 “Aus der neuen Welt” komponierte er nach seiner Auswanderung nach Amerika und seiner Faszination an der Eisenbahn. Inspiriert von diesen Eindrücken komponierte er zahlreiche Musik rund ums Fahren auf Schienen.

Seien Sie am Samstag, den 22. September um 19:00 Uhr dabei und genießen Sie einen einmaligen Abend mit der Musik von Antonín Dvořák unter der Leitung von Dirigent Leoš Svárovský. Tickets für das Konzert erhalten Sie exklusiv bei Easy Ticket. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ticketkauf bei Easy Ticket -Eintritt:  39 € / 25€

Straßenbahnmuseum
Veielbrunnenweg 3
70372 Stuttgart Bad Cannstatt

Biotonne wird ab 2019 im Vollservice geleert

AWS erweitert Service: Biotonne wird ab 2019 im Vollservice geleert

22.08.2018 – www.Stuttgart.de – Entsorgung
Wie bereits beim Restabfall und Altpapier wird ab 1. Januar 2019 auch der Bioabfall im Vollservice geleert. Für die Nutzer der Biotonne bedeutet dies, dass sie bei einem satzungskonformen Standplatz die braunen Tonnen am Tag der Leerung nicht mehr bereitstellen müssen.

Ein satzungskonformer Standplatz hat folgende Kriterien zu erfüllen: Der Standplatz ist in möglichst kurzer Entfernung zum Fahrbahnrand einer vom Müllfahrzeug befahrbaren öffentlichen Straße einzurichten, der befestigte Standplatz muss für die Mitarbeiter des Eigenbetriebs AWS frei zugänglich sein, der Transportweg darf 15 Meter nicht überschreiten, nicht über Stufen und Treppen führen und darf keine Steigung von mehr als zwei Prozent aufweisen.
Weitere Informationen gibt es beim Projektteam Bio unter der Telefonnummer 216-91700, E-Mail aws-pflichtbiotonne@stuttgart.de, bis zum Jahresende montags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr.

Foto: Gablenberger Klaus

Unterwegs in der alten Straßenbahn 23

Unterwegs in der alten Straßenbahn 23

Nostalgisch: Die Oldtimerlinie 23 der SSB fährt jeden Sonntag einen Rundkurs durch Stuttgart.

BAD CANNSTATT
Die Oldtimerlinie 23 der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) und des Vereins Stuttgarter Historische Straßenbahnen (SHB) kann am Sonntag, 26. August, wegen einer Veranstaltung nicht ihre Vormittagstour  fahren. Die Nachmittagsfahrten finden wie gewohnt statt; Abfahrten sind um 13.02 und 15.02 Uhr ab Straßenbahnmuseum.
Am Sonntag, 23. September, fallen die Sonntagsfahrten ganz aus, stattdessen verkehrt  ein historischer Omnibus der Linie 23 E. Ansonsten fährt die Oldtimerlinie 23 grundsätzlich jeden Sonntag dreimal den
Rundkurs Straßenbahnmuseum – Innenstadt – Ruhbank/Fernsehturm. Für die Oldtimerfahrten gilt ein separater Fahrpreis.

Fahrscheine gibt es beim Schaffer. Das Straßenbahnmuseum hat mittwochs, donnerstags (bis 16 Uhr) und sonntags (bis 18 Uhr) geöffnet. Es gibt Kombikarten für Oldtimerfahrt und Museumsbesuch. Während des Volksfestes machen Museum und Oldtimerlinie Pause. Weitere Informationen gibt’s unter www.ssb-ag.de/erleben/strassenbahnmuseum-Stuttgart/

Wangen Kornhasen – 4.9.2018 – Das Projekt Kommmit stellt sich vor

Einladung zu einer öffentlichen Veranstaltung im Generationenzentrum Kornhasen am Dienstag, den 4. September 2018

Öffentlichen Veranstaltung im Generationenzentrum Kornhasen am Dienstag, den 4. September 2018 um 14:30 Uhr im Erna-Beck-Saal.

Das Projekt Kommmit stellt sich vor – ein Projekt, das mit Tablets und Angeboten im Stadtteil Seniorinnen und Senioren verbinden möchte.

Die Veranstaltung finden im Rahmen der Projekte NACHBARSCHAF(F)T LEBEN sowie dem Projekt QUARTIER 2020 S-Wangen statt

Plakat, Kornhasen Wohnen-im-Alter/Altenheim-Pflegeheim-Generationenzentrum-Kornhasen-Stuttgart-Wangen

Feuerwehr Abt. Wangen – Nr.37 – Rauch in Hanglage (Fehlalarm)

Feuerwehr Abt. Wangen – Rauch in Hanglage (Fehlalarm)

Datum: So 19. August 2018
Alarmzeit: 16:17 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 28 Minuten
Art: Brandeinsatz > Brand 2 (Fehlalarm)
Einsatzort: Kirchweinberg
Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge: Löschfahrzeug 8/6, Mannschaftstransportwagen
Weitere Kräfte: HLF-A Feuerwache 3, HLF-B Feuerwache 3, Leitungsdienst Feuerwache 3, Polizei