Grabkapelle: Chorklang in der Kuppel – So 11 + 12 Uhr

Sommerliche Chorkonzerte in der Grabkapelle
Chorklang in der Kuppel

Grabkapelle auf dem Württemberg
Am Sonntag, 5. August, laden die Staatlichen Schlösser und Gärten zu zwei Auftritten des Ensemble „CHORona“ aus Markgröningen ein: Um 11 und um 12 Uhr singt der junge Chor. Dessen Sängerinnen und Sänger haben bereits im vergangenen Sommer ihr Publikum auf der Grabkapelle begeistert. Das Ensemble ist mittlerweile auf 14 Mitglieder angewachsen. Die Frauen und Männer haben sich bewusst nicht nur auf eine Musikrichtung festgelegt: In ihrem Repertoire haben sie Volkslieder, Popsongs und Weltmusik – aber auch Klassik, Gospel und Stücke aus Musicals. Wer jemals den Klang in der Kapelle erlebt hat, wird immer wiederkommen: Wegen der beschränkten Platzzahl ist eine Anmeldung unter Telefon 33 71 49 erforderlich. Wie an allen Sonntagen in diesem Sommer gibt es auf der Grabkapelle auch am 5. August ein kleines gastronomisches Angebot.

Termin: Sonntag, 05.08.2018, 11:00 + 12 :00
Dauer: 20 Minuten

Überwältigender Klang in der außergewöhnlichen Akustik der Grabkapelle: Einmal im Monat singen Chöre aus der Region im Kuppelraum des Mausoleums, manche sogar in der darunterliegenden königlichen Gruft. Jeder Chor bringt sein eigenes Repertoire mit.


Eintritt: 7 EURO


GRABKAPELLE AUF DEM WÜRTTEMBERG
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart
Telefon +49(0)7 11. 33 71 49
info@grabkapelle-rotenberg.de

grabkapelle-rotenberg.de/besucherinformation/fuehrungen-veranstaltungen/

„Prinzip Abie Nathan“ – 4 Vorstellungen im Hafen Stuttgart

„Prinzip Abie Nathan“ ist eine energiegeladene, stimmungsvolle, musikalische und performative Auseinandersetzung mit dem aufregenden Leben des Friedensaktivisten Abie Nathan. Inszeniert wird das Stück am Stuttgarter Hafen und zwar vorerst das letzte Mal!
Abie Nathan gründete einen Radiosender, der zur Stimme und Musik einer ganzen Generation wurde. Er flog verbotenerweise 1966 aus Israel ins ‚feindliche‘ Ägypten und wurde für tot erklärt. Er warf tausende Blumen, als Geschenk an Ägypten in den Suezkanal, er wurde von Popstars in seinem Studio auf dem Meer besucht. Wiederholt wurde er inhaftiert und trat in Hungerstreiks. Er handelte, wo andere sich endlos Fragen stellen.


Foto: Veranstalter

Anlässlich der letzten Vorstellungen von PRINZIP ABIE NATHAN in Stuttgart wird parallel die Ausstellung DIE BANALITÄT DES GUTEN von Jean & Claude im Hafen zu erleben sein.

INFO: Prinzip Abie Nathan

Letzte Vorstellungen:   02.-05. August 2018
www.facebook.com/events/

AUGUST 2018 – 19:30 Uhr – Hedelfingen – U9 “Hedelfinger Straße”

02.08.2018 – Prinzip Abie Nathan/ Stuttgart, Hafen
03.08.2018 – Prinzip Abie Nathan/ Stuttgart, Hafen
04.08.2018 – Prinzip Abie Nathan/ Stuttgart, Hafen

05.08.2018 – Prinzip Abie Nathan/ Stuttgart, Hafen

 

Start: 19.30 Uhr
Startpunkt: U-Bahnhaltestelle „Hedelfinger Strasse“ (U9/U13)
Hedelfinger Str. 61, 70327 Stuttgart
Der Endpunkt des Stücks ist ca. 15 Minuten Fußweg vom Startpunkt entfernt.

Karten: 19€ / 13€ ermässigt
Kartentelefon: 0176.98218702 oder
karten@citizenkane.de