Hedelfingen – Rauschgiftfund im Auto

POL-S: Bei Verkehrskontrolle Rauschgift gefunden – zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Stuttgart-Hedelfingen (ots) – Polizeibeamte haben am Donnerstagabend (07.06.2018) bei einer Verkehrskontrolle im Auto eines 19-jährigen Tatverdächtigen rund 30 Gramm Marihuana aufgefunden. Die Beamten kontrollierten den 19-Jährigen sowie seinen gleichaltrigen Beifahrer, die mit einem VW unterwegs waren, gegen 18.00 Uhr in der Hedelfinger Straße. Da die Beamten bei der Kontrolle Marihuanageruch aus dem Auto wahrnahmen, durchsuchten sie das Fahrzeug und entdeckten das Rauschgift. Die Beamten beschlagnahmten neben dem Rauschgift noch mehrere Hundert Euro mutmaßliches Dealergeld sowie mehrere Mobiltelefone. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten die Beamten die beiden Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß. Die Ermittlungen dauern an.

Hedelfingen – Exhibitionist im Spielplatz an der Rohrackerstraße

POL-S: Exhibitionist onaniert vor Kindern

Stuttgart-Hedelfingen (ots) – Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstag (08.06.2018) an der Rohrackerstraße vor drei Mädchen im Alter von sieben und acht Jahren onaniert. Die Kinder hielten sich gegen 17.50 Uhr auf einem Spielplatz auf und beobachteten den Mann bei seinem unsittlichen Treiben. Hierbei hatte er sich den Mädchen zugewandt. Der Gesuchte ist zirka 180 Zentimeter groß, rund 60 Jahre alt und übergewichtig. Er trug ein grünes T-Shirt und eine blaue Hose sowie braune Schuhe. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.

Feuerwehr Abt. Hedelfingen – 22 Einsätze wegen Unwetter

#Einsatz2018 Nr. 50 bis Nr. 72 – 07.06.2018, 19:56 Uhr – Verschiedene Unwettereinsätze

Gestern Abend zog ein schweres Gewitter über das Stadtgebiet Stuttgart hinweg. In dessen Folge kam es zu zahlreichen Notrufen und Einsätzen.

Alle 24 Abteilungen der Freiwilligen waren neben der Berufsfeuerwehr im Dauereinsatz.

Stuttgart ist am Donnerstagabend offenbar ein Schwerpunkt des Unwetters gewesen. Insgesamt wurde die Branddirektion zu 260 Einsätzen gerufen.

Die Abteilung Hedelfingen war bis heute Morgen an 22 verschiedenen größeren und kleineren Einsatzstellen im Einsatz.

https://feuerwehr-stuttgart.de/index.php?article_id=1771