Archiv für 15.Mai 2018

Untertürkheim – in 2 Baustellen eingebrochen

Erstellt von Enslin am 15. Mai 2018 in Untertürkheim

POL-S: In Baustellen eingebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Unbekannte sind zwischen Mittwochabend (09.05.2018) und Montagmorgen (14.05.2018) in Baustellen an der Württembergstraße sowie der Straße Beim Herzogenberg eingebrochen und haben Propangasflaschen und Baumaschinen im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. An der Württembergstraße überstiegen die Täter einen Bauzaun und stahlen sechs Propangasflaschen. An der Straße Beim Herzogenberg brachen sie einen Baucontainer auf und stahlen daraus eine Rüttelplatte, zwei Trennschleifer, einen Motorstampfer und ein Nivelliergerät. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Hafenkonzert am 14.7.2018 mit „Die Hanke Brothers“

Erstellt von Enslin am 15. Mai 2018 in Hedelfingen

„An der Hafenkante“ – Zwei Nachtschicht-Konzerte zum Thema Grenzen

Der Hafen Stuttgart überlässt der Nachtschicht für zwei Konzerte bereits eine Woche vor dem großen 60-Jahre-Hafenjubiläum eine Flussbühne und Zuschauertribüne: Am Mittelkai 16.  Alle Sitzplätze sind überdacht. Nur bei schlechtem oder stürmischem Wetter werden die Konzerte abgesagt oder verlegt.
Beachten Sie bitte dazu die Tagespresse, bzw. die Homepage www.nachtschicht-online.de
.
Ein Kontingent von kostenlosen K a r t e n  s t e h t  a u f  A n f r a g e (info@nachtschicht-online.de) jeweils zu Verfügung.

Samstag, 14. Juli, 20 Uhr, Hafen Stuttgart: „Mit Musik zu neuenUfern“

Am Samstagabend sprengt ein junges Nachwuchsensemble mit ungehemmter Spielfreude die musikalischen Genre-Grenzen: „Die Hanke Brothers“.
Vielfalt, Experimentierfreude, das Ausloten neuer Grenzen, das ist das Lebenselixier der vier Brüder. Sie versprechen nichts anderes als „Unerhörten Musikgenuss“. Der Groove der Brüder verbindet Klassik, Pop, Jazz und sogar Techno virtuos.

Karten kann man ab Anfang Mai über www.reservix.com zu voraussichtlich 24 € (ermäßigt 15 €) bekommen. Weitere Information e n  z u  d e n  B r ü d e r n  a u f www.hankebrothers.de

Kartenvorverkauf über die Untertürkheimer Bank sowie über die Obertürkheimer und Hedelfinger Bank .

Hafenchorkonzert – „grenzenlos glücklich?!“ mit 250 Sänger/innen

Erstellt von Enslin am 15. Mai 2018 in Hedelfingen

„An der Hafenkante“ – Zwei Nachtschicht-Konzerte zum Thema Grenzen

Der Hafen Stuttgart überlässt der Nachtschicht für zwei Konzerte bereits eine Woche vor dem großen 60-Jahre-Hafenjubiläum eine Flussbühne und Zuschauertribüne: Am Mittelkai 16.  Alle Sitzplätze sind überdacht. Nur bei schlechtem oder stürmischem Wetter werden die Konzerte abgesagt oder verlegt.
Beachten Sie bitte dazu die Tagespresse, bzw. die Homepage www.nachtschicht-online.de
.
Ein Kontingent von kostenlosen K a r t e n  s t e h t  a u f  A n f r a g e (info@nachtschicht-online.de) jeweils zu Verfügung.

Freitag, 13. Juli, 20 Uhr, Hafen Stuttgart: „grenzenlos glücklich?!“

In diesem moderierten (Chor-)Konzert beginnen vertraute Musikstücke plötzlich ganz neu zu sprechen und bringen genussvolle „Glücks-Momente“ zum Klingen –

von Haydns Schöpfung bis zu Leonhard Cohens „Halleluja“. Orchestrale Atmosphäre und oratorische Kraft laden zum Nachdenken über unsere Existenz ein. Dabei kommen
im zweiten Teil des Konzertes Impulse „aus aller Welt“ zu Wort. Unter der Gesamtleitung von Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke musizieren  Musiker  des
„Orchesters der Kulturen“ von Adrian Werum, sowie über 250 Sänger/innen aus Chören des gesamten Neckartals: Untertürkheimer Kantorei, Andreaskantorei Obertürkheim, Kirchenchor Uhlbach, Jugendkantorei und Kantorei Esslingen, Kantorei Hedelfingen, Chorvereinigung Kai Müller, Philharmoniachor Stuttgart und ein Projektchor der Musikschule Stuttgart. Das Jugendsinfonieorchester Stuttgart unter Leitung von Alexander Adiarte spielt u.a. sinfonische Musik von Saint-Saens und Bizet. Die Moderationen und Texte werden vom Team der Nachtschicht gesprochen. Karten sind über die Mitglieder der Chöre für 16 € (ermäßigt 10€) und über info@nachtschicht-online ab Anfang Juni zu bekommen.

Obertürkheim: Nachtschicht mit Zauberer Thorsten Strotmann

Erstellt von Enslin am 15. Mai 2018 in Obertürkheim, Veranstaltung

Nachtschicht 2018

„An der Wahrnehmungsgrenze“ Zauberer Thorsten Strotmann zu Magie und Wundern Pepper&Salt verzaubert mit a cappella: „Sengsalabem!“
Sonntag, 1. Juli, 19 Uhr, Andreaskirche Obertürkheim

In seinem eigenen Theater in Bad Cannstatt kommt man Deutschlands erfolgreichstem „Close-up Zauberer“ zum Greifen nah und kann es doch nicht fassen, was da vor den
eigenen Augen passiert. Und oft ist es im richtigen Leben genau so: Es geschieht Wunderbares zwischen Menschen. Dinge, die man sich selbst nicht zugetraut hätte, werden
wahr. Wie können wir wacher werden für die Wunder des Alltages und Kräften vertrauen, die ganz und gar unsichtbar sind? Dies und andere spannende Fragen besprechen
wir mit dem Fachmann für magische Momente: Thorsten Strotmann.

Musikalisch wird die erfolgreiche S t u t t g a r t e r  V o k a l g r u p p e „Pepper&Salt“ mit Liedern aus ihrem Programm „Sengsalabem“ die Grenzen der Realität mit schwäbischem Humor ausloten.

Im Rahmen des 1. Evangelischen Kirchenkreistages Stuttgart.

Weitere Informationen unter www.nachtschicht-online
.

50 Jahre GARTENSTADTKIRCHE 30.6. + 1.7.2018

Erstellt von Enslin am 15. Mai 2018 in Luginsland, Untertürkheim, Veranstaltung

MUSIK zum 50 jährigen Jubiläum der GARTENSTADTKIRCHE LUGINSLAND

Samstag, 30. Juni, 21 Uhr ORGELKONZERT
mit Philipp Kaufmann
anschließend Ständerling

Sonntag, 1. Juli, 10.30 Uhr FESTGOTTESDIENST
mit Ausschnitten aus dem ADONIA – Musical NEHEMIA
Gemeinsam schaffen wirs!
Teilnehmer des Kinder – und Jugendchorwochenendes, Band und Jungbläser

14 Uhr LUGI-SCHULCHOR

15 Uhr KANTOREI Brahms Liebesliederwalzer

Ilka Gabius, Sopran- Frank Gabius und Reinald Ziegler, Klavier

16 Uhr GO4GOSPEL

Jugendchor, Band und Jungbläser Mit-Sing-Konzert

16.30 Uhr Abschluss des Festes mit Pfarrer Mayr und allen Chören