Uhlbach – Konzert des Sänger-Collegiums

Konzert des Sänger-Collegiums Uhlbach e.V. am 19. Mai 2018

Das Sänger-Collegium Uhlbach e.V. veranstaltet am Samstag, 19.05.2018, um  19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr, im Gewölbekeller des Collegium Wirtemberg in Stuttgart-Uhlbach, Uhlbacher Str. 227,

ein Männerchor-Konzert und serviert im Rahmen dessen eine „ Musikalische Cuvée“.

Dabei werden Lieder aus dem gesamten Repertoire des Gesamt-Chores und des Schlürferchörles aufgeführt.

Karten für dieses Konzert zu € 12,00 sind ab sofort in der

Kelter Uhlbach, Uhlbacher Str. 227 oder unter

0711/425776,   sowie am Tag des Konzerts auch an der Abendkasse erhältlich.

Das Sänger-Collegium Uhlbach e.V. freut sich über zahlreiche Besucher.

 

Untertürkheim – Bezirksbeiratssitzung

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Untertürkheim am Dienstag, 15. Mai 2018, 18:30 Uhr im Bezirksrathaus Untertürkheim – Sitzungssaal

1 Bestellung von Herrn Klaus-Dieter Warth zum stellv. Bezirksbeirat

2 Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Stadtbezirk

3 Forschungsprojekt „Nachbarschaften des Willkommens (NaWill) – Bedingungen für sozialen Zusammenhalt in super-diversen Quartieren
Bericht der Projektleiterinnen der Humboldt-Universität Berlin

4 Maßnahmen der Straßenunterhaltung – Bericht Tiefbauamt

5 Erneuerung der Trinkwasserhauptleitungen im Stadtbezirk
Bericht zum Verfahrensstand der Netze BW Wasser GmbH

6 Förderung aus dem Bezirksbeiratsbudget
a) Antrag Kulturhausverein: Zuschuss für ein Konzert
b) Antrag Chorgemeinschaft Untertürkheim: Zuschuss für eine Konzertreihe

7 Schulentwicklung Obere Neckarvororte / Steinenbergschule
Antrag der Bezirksbeiratsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen vom 03.05.2018

8 Erläuterung des aktuellen Sachstands Hallenbad Untertürkheim
Antrag der Bezirksbeiratsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen vom 03.05.2018

9 Einbringen von Anträgen und Anfragen

10 Stellungnahmen, Bekanntgaben, Termine

Wangen Bezirksbeiratssitzung

Tagesordnung für die öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Wangen am Montag, 14. Mai 2018, 18:30 Uhr im Eberhard-Ludwig-Saal, Ulmer Str. 334

1 Geplante Maßnahmen des Tiefbauamtes im Jahr 2018
Berichterstatterin: Frau Osmanagic (Tiefbauamt)

2 Sachstandsbericht zur Weiterentwicklung am Standort Steinenberg
Berichterstatter: Herr Förstner und Frau Lott (Schulverwaltungsamt)
Beratungsunterlagen

3 Richtlinien zur Verwendung des Bezirksbudgets

4 Nachhaltige Mobilität – Carsharing in den oberen Neckarvororten

5 Antrag auf Außengastronomie – Kleine Welt, Ulmer Straße

6 Stellungnahmen der Verwaltung

7 Termine und Informationen

Untertürkheim – Fotoausstellung der Lindenrealschule

kontrastreich – Fotoausstellung der 9. Klassen der Lindenrealschule

16.05.2018 – 09.06.2018 | Ausstellungseröffnung: Mi, 16.05.2018 | 18 Uhr

Schülerarbeiten aus vier  9.Klassen, die im Kunstunterricht entstanden sind.

Stadtteilbibliothek Untertürkheim
Strümpfelbacher Str. 45
70327 Stuttgart

Tel.: 0711 / 216-57723

Fax: 0711/ 216-955 7723
E-Mail: stadtteilbibliothek.untertuerkheim@stuttgart.de
URL: http://www.stuttgart.de/stadtbibliothek/untertuerkheim/

Di:   11 – 19 Uhr
Mi + Do:   14 – 18 Uhr
Fr:   10 – 18 Uhr
Sa:  10 – 14 Uhr

Wangen – in Kulturhaus an der Ulmer Straße eingebrochen.

POL-S: In Kulturheim eingebrochen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Donnerstag (03.05.2018) in ein Kulturhaus an der Ulmer Straße eingebrochen. Die Unbekannten hebelten zwischen 21.00 Uhr und 09.00 Uhr die Haupteingangstüre des Gebäudes auf. Innerhalb des Gebäudes durchwühlten sie den Kassenraum und schlugen eine Scheibe ein. Es entstand Sachschaden, gestohlen haben die Täter nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden

Untertürkheim-B14 in Richtung Stuttgart Geschwindigkeitskontrollen

POL-S: Geschwindigkeitskontrollen

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Beamte der Verkehrspolizei haben am Donnerstagabend (03.05.2018) auf der Bundesstraße 14 in Richtung Stuttgart Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Beamten überwachten den Verkehr kurz vor der Ausfahrt Benzstraße mit einem stationären Blitzgerät. Zwischen 21.30 Uhr und Mitternacht passierten rund 1.200 Fahrzeuge die Messanlage von denen 206 deutlich zu schnell waren. Zwölf Raser erwartet nicht nur eine empfindliche Geldbuße und Punkte in Flensburg sondern auch ein Fahrverbot.