Archiv für 3.Mai 2018

Alte Kirche Hedelfingen: Kirchenführung

Erstellt von Enslin am 3. Mai 2018 in Hedelfingen

Kirchenführung

Hedelfingen – Am Sonntag, 6. Mai 2018, findet um 14 Uhr eine Führung durch die Alte Kirche in der Amstetter Straße 7 statt. Das Team der Kirchenwächterinnen und Kirchenwächter stellt interessierten Besuchern die romanische, um 1450 spätgotisch umgebaute Kirche mit Wandmalereien vor. Das Kleinod, de Alte Kirche, ist auch am 3., 17. und 24. Mai jeweils von 10 bis 11.30 Uhr geöffnet.

Wangen – Pflanzentauschbörse

Erstellt von Enslin am 3. Mai 2018 in Stuttgart, Veranstaltung, Wangen

Pflanzentauschbörse

Wangen – Es ist eine Tradition, dass am Samstag vor den Eisheiligen – diesmal am 5. Mai 2018– die Pflanzen(tausch)börse stattfindet. Mit dieser Veranstaltung will sich die Arbeitsgemeinschaft Wangener Grünflächen (AWG) ins Bewusstsein der Bevölkerung bringen. Die Börse dauert von 9 bis 12.30 Uhr. An Tischen vor Nähterstraße 9 gibt es Zimmer- und Gartenpflanzen in Hülle und Fülle. Sie können Pflanzen zum Tausch bringen oder alle Schätze gegen eine Spende mitnehmen. Einen besonderen Schwerpunkt bilden diesmal Gewürzpflanzen, Dahlien und Gemüsesetzlinge. Zur Stärkung gibt es Kaffee, Hefezopf und Butterbrezeln von der Arbeitsgemeinschaft Wangener Grünflächen.

Busfahrt nach Trier auf Marx’ Spuren

Erstellt von Enslin am 3. Mai 2018 in Untertürkheim

Auf Marx’ Spuren

 

Untertürkheim – Das Arbeiterbildungszentrum (ABZ) Untertürkheim, Bruckwiesenweg 10, bietet am Sonntag, 6. Mai 2018, eine Busfahrt nach Trier an. Unter dem Motto „Auf den Spuren von Karl Marx“ stehen ein Besuch des Geburtshauses und der Besuch der Landesausstellung sowie ein geführter Stadtrundgang auf dem Programm. Treffpunkt ist um 7 Uhr am Bahnhof Cannstatt, Ausgang Wasen. Die Rückkehr ist gegen 21 Uhr vorgesehen. Tickets gibt es im ABZ, Telefon 33 60 703 oder bei Hubert Bauer direkt: 0178 8810292.

Untertürkheim – Feuerwehreinsatz in der Schleuse

Erstellt von Enslin am 3. Mai 2018 in Untertürkheim

Eingefärbter Neckar

Untertürkheim:  Feuerwehr muss roten Schmutzfilm unterhalb der Schleuse absaugen  

Großeinsatz der Feuerwehren und der Wasserschutzpolizei am Donnerstag-Vormittag an der Untertürkheimer Schleuse. Ein Mitarbeiter der Wasserschiffsverwaltung hatte unterhalb der linken Schleusenkammer einen etwa fünf Meter breiten Film aus Blütenpollen, Schmutz und roten Farbschlieren entdeckt. „Wir haben die Verunreinigung mit einem Einmalschlängelband zunächst eingekreist, die weitere Ausbreitung unterbunden und dann auf die Fläche auf der linken Schleusenseite konzentriert“, sagt Hans-Jörg Ziegler, der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr.


Cannstatter Zeitung https://www.cannstatter-zeitung.de/lokales/blick-vom-rotenberg_artikel,-verschmutzter-neckar-_arid,2193981.html


Stuttgart-Untertürkheim Schmutzteppich schwimmt auf dem Neckar – mit Fotos

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-untertuerkheim-schmutzteppich-schwimmt-auf-dem-neckar.85e56e18-34fc-4679-831f-20378feb94a6.html

Literarische Weinprobe im Weingut Schwarz

Erstellt von Enslin am 3. Mai 2018 in Untertürkheim

Literarische Weinprobe – Ausverkauft! –

Am Freitag, 11. Mai 2018, liest Felix Heck um 19.30 Uhr bei der Literarischen Weinprobe im Weingut Schwarz, Lindenfelsstraße 9, in Untertürkheim, aus „Wir sind Stuttgart“.
Anmeldung bis 8.5.2018  ist unter der Telefonnummer 33 47 27 oder per Email unter info@weingut-schwarz.eu möglich.
Der Eintritt kostet 22 Euro.

Untertürkheimer Zeitung 4.5.2018
Der 17-jährige Felix Heck hat sein erstes Buch veröffentlicht

Was denken Prominente über Stuttgart? Der 17 Jahre alte Felix Heck hat 24 Promis interviewt und darüber ein Buch geschrieben.

https://www.cannstatter-zeitung.de/lokales/bad-cannstatt_artikel,-der-17-jaehrige-felix-heck-hat-sein-erstes-buch-veroeffentlicht-_arid,2193965.html

Hedelfingen – B 10 – nach Unfall geflüchtet

Erstellt von Enslin am 3. Mai 2018 in Hedelfingen, Stuttgart

POL-S: Nach Unfall geflüchtet – Zeugen gesucht

Stuttgart-Hedelfingen/Esslingen (ots) – Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwochabend (02.05.2018) auf der Bundesstraße 10 eine 56 Jahre alte Renault-Fahrerin in die Leitplanken gedrängt und ist anschließend weitergefahren. Die 56-Jährige war gegen 17.10 Uhr mit ihrem Renault Megane auf dem rechten Fahrstreifen von Esslingen kommend Richtung Stuttgart unterwegs. Etwa auf Höhe des Neckarcenters überholte sie das unbekannte Fahrzeug und wechselte unvermittelt vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Um eine Kollision zu vermeiden, wich die Frau nach rechts aus, streifte dabei jedoch die Leitplanken. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen kam es nicht. Die 56-Jährige blieb unverletzt, der entstandene Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf rund 8.000 Euro belaufen. Zum flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer oder Fahrerin konnte die Frau keine Angaben machen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Esslingen unter der Rufnummer +4971139900 zu melden.

Kletterturm auf dem Karl-Benz-Platz

Erstellt von Enslin am 3. Mai 2018 in Untertürkheim

Kletterturm-Aktion auf dem Karl-Benz-Platz

Und weil es im April so schön, geht im Juni gleich nochmals hoch hinaus!! Am Mittwoch, den 20.06.2018 können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Karl-Benz-Platz in Untertürkheim (beim Bahnhof) in die „Höhe wagen“.

Von 12 bis ca.18 Uhr ist ein mobiler Kletterturm aufgebaut, der von MitarbeiterInnen des Kinder- und Jugendhauses CAFE RATZ betreut wird und kostenlos genutzt werden kann.
Unter dem Motto „Bewegte Mittagspause“ kann hier ganz offiziell die Wände hochgegangen werden!
Weitere Informationen auch unter Tel. 3365234-0 oder unter www.caferatz.de.

Helfer für Ratzelbach 2018 gesucht!

Erstellt von Enslin am 3. Mai 2018 in Jugendhaus Café Ratz, Luginsland, Untertürkheim

Ratzelbach 2018 sucht noch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer!

Ende Juli heißt es in Untertürkheim bereits zum 14 Mal: „Willkommen in der Kinderspielstadt RATZELBACH“!
Von Montag 37.07.2018 bis Freitag 3.08.18 ist das Kinder -und Jugendhaus CAFE RATZ in Stuttgart- Untertürkheim alias Kinderspielstadt RATZELBACH wieder fest in Kinderhand. In Zusammenarbeit mit den Spielmobilen Region Neckar und Bad Cannstatt und dem Kindertreff Untertürkheim soll dann zusammen mit 180 Kindern wieder ein kunterbuntes Stadtleben entstehen. Die Spielstadt 2018 ist bereits ausgebucht.
Die Durchführung der Kinderspielstadt ist ohne ehrenamtliche Helferinnen und Helfer nicht möglich. Gesucht werden noch junge Menschen, die neugierig auf Neues sind, Spaß am Umgang mit Kindern haben, die Ideen haben, mit vielen netten Leuten im Team zusammenarbeiten wollen und mindestens 16 Jahre alt sind.

Es werden angeboten: zwei verbindliche Vorbereitungs- und Schulungstage, 5 Tage Kinderspielstadt live, incl. Spaß, Erfahrungen, Teamarbeit, etc., bis zu 100.- € Aufwandsentschädigung und natürlich eine Bescheinigung über die Mitarbeit.
Interessierte Ehrenamtliche können sich ab sofort im CAFE RATZ bei Anne Manigk oder Tamara Dilger von der Spielleitung RATZELBACH melden.
Weitere Informationen im Kinder- und Jugendhaus CAFE RATZ unter Tel. 0711/ 3365234-0 oder per Email info@caferatz.de oder unter www.caferatz.de