Begegnungsstätte Luginsland – März 2018

Die Begegnungsstätte Luginsland ist eine Einrichtung der Ev. Gartenstadtkirchengemeinde

Programm März 2018

Räume in der Ev. Gartenstadtgemeinde: Barbarossastraße 50 (Alte Kirche) und 52 (Konfirmandenraum und Diakonat).
Leitung: Sigrid Freitag, Kontaktzeit: Dienstag 10-11 Uhr und nach Vereinbarung
Nicole Escher, Kontaktzeit: Donnerstag 15-16 Uhr und nach Vereinbarung

               Tel.: 33 60 761, e-mail: begegnungsstaette.luginsland@web.de

http://www.gartenstadtgemeinde.de/begegnungsstaette/

3 AWOs – Hafenrundfahrt mit dem Bus – 19.4.2018

Mit den AWO Begegnungs-und Servicezentren Untertürkheim, Obertürkheim und Hedelfingen zum Stuttgarter Hafen!

Der Neckarhafen Stuttgart ist der Binnenhafen der Stadt Stuttgart und zugleich wichtigster trimodaler Verkehrsknotenpunkt (Wasser, Schiene, Straße) in der
Region Stuttgart


Der Hafen wurde am 31. März 1958 durch Bundespräsident Theodor Heuss feierlich eröffnet.
Er wird von der Hafen Stuttgart GmbH, einer Tochtergesellschaft der Stadt Stuttgart, betrieben. Der Hafen liegt bei Neckarkilometer 186 zwischen Unter- und Obertürkheim beziehungsweise zwischen Wangen und Hedelfingen; der Stadtteil Stuttgart-Hafen gehört zum Bezirk Hedelfingen. Im Rahmen einer geführten Busrundfahrt erkunden wir zum 60. Jubiläum den Hafen.


Wann:
Donnerstag, 19. April 2018  – 14.00 Uhr
Zustieg:
Untertürkheim Bahnhof, bei den Linienbussen
Dauer der Rundfahrt: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 16.- €
Bezahlung bitte bei Anmeldung!
Verbindliche Anmeldung:
AWO Begegnungs – und Servicezentrum Widderstein
Widdersteinstr. 44
70327 Stuttgart
Tel.: 33 20 58, Frau Küßner
Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wangen – Einbruchsversuch in einen Kindergarten

POL-S: In Kindergärten eingebrochen

Stuttgart-Wangen (ots) – Keinen Erfolg hatten unbekannte Einbrecher bei dem Versuch in der Nacht auf Donnerstag (22.02.2018)  in einen Kindergarten an der Salacher Straße einzubrechen. Zwischen 16.45 Uhr und 07.55 Uhr machten sie sich an der Eingangstür zu schaffen, konnten sie jedoch nicht aufbrechen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 mit dem Polizeirevier 4 Balinger Straße oder unter der Rufnummer +4971189903500 mit dem Polizeirevier 5 Ostendstraße in Verbindung zu setzen.