Archiv für 13.Februar 2018

Untertürkheim – Firmeneinbruch am Wochenende

Erstellt von Enslin am 13. Februar 2018 in Untertürkheim

POL-S: Firmeneinbruch – Zeugen gesucht

Stuttgart-Untertürkheim (ots) – Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende (09.02.2018 bis 12.02.2018) in eine Firma an der Augsburger Straße eingebrochen und haben dort große Mengen Arbeitsmaterialien und Elektrowerkzeuge gestohlen. Mitarbeiter der Firma bemerkten am Montag leere Regale in der Lagerhalle und verständigten die Polizei. Die unbekannten Täter brachen offenbar in Rolltor der Firma auf, um ein das Werkzeuglager zu gelangen. Dort erbeuteten sie neben mehreren Elektrowerkzeugen auch ausgewählte Bodenbeläge im Gesamtwert von zirka 40.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 mit dem Polizeirevier 5 Ostendstraße in Verbindung zu setzen.

Lies mal was vor! im Kulturtreff

Erstellt von Enslin am 13. Februar 2018 in Kulturtreff, Untertürkheim, Veranstaltung

Lies mal was vor! Fr 09.03.2018 – 20.00 Uhr

Im Kulturtreff wird es wieder besonders gemütlich:
Lehnen Sie sich zurück in die Kissen, greifen Sie nochmal in das Schälchen
mit Knabberzeug neben sich und lauschen Sie. Denn heute wollen wir wieder mit Ihnen gemeinsam schmökern. Mitglieder des Kulturhausvereins lesen aus ihren Lieblingsbüchern.
Freuen Sie sich auf Klassiker und Bestseller, Krimis und Liebesdramen, auf Nachdenkliches und Witziges. Wie immer präsentieren wir einen Überraschungsgast.
Eintritt frei, Knabberzeug inklusive.

Fr 09.03.2018  – 20.00 Uhr
Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38

Kulturtreff – Jailhouse Classics

Erstellt von Enslin am 13. Februar 2018 in Kulturtreff, Untertürkheim, Veranstaltung

Jailhouse Classics

Duo Veet J. Ohnemus, Gitarre – Jochen Narciß-Sing, Violine
Kulturtreff Untertürkheim
F r e i t a g , 02.03.18  – 20.00 Uhr


Auf zehn Saiten musizieren die beiden Musiker Veet J. Ohnemus und Jochen Narciß-Sing aus Schwäbisch Hall Werke von, W.A. Mozart, Franz Schubert, Astor Piazzola und Led Zeppelin.
Das Konzert des außergewöhnlichen Kammermusik-Duos steht unter dem Motto „Es lebe die Freiheit“. Die beiden Musiker haben Spaß am Klang und unternehmen auch Ausflüge ins freie Spiel. Nach all der Ernsthaftigkeit in der Interpretation eines stilistisch weitgespannten Programmes stehen am Ende des Konzertes humorvoll dargebotene Parodien. Der Zuhörer wird somit nicht ohne eine gehörige Beanspruchung seiner Lachmuskeln in die Nacht entlassen

Kulturtreff Untertürkheim, Strümpfelbacher Str.38